• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Wer hat die meisten US Nummernschilder?

Hier ist Platz für Themen rund um Gott und die Welt...
flossenpaule
Beiträge: 55
Registriert: 1. Aug 2018, 12:48
Wohnort: lobbach
Fuhrpark: 57er Ford Fairlane,67er Mercedes W110.Harley Davidson Sportster Gespann mit Liberty Beiwagen,82er Harley Davidson Shovelhead FXE.

Wer hat die meisten US Nummernschilder?

Beitrag von flossenpaule » 23. Mär 2020, 15:43

Angeregt durch den Nummernschildverkauf usw bin ich mal schnell in meine Motorradwerkstatt geflitz und habe mal Fotos von meinen gemacht.Es sind sehr viel mehr.Leider habe ich einige an einen freund verliehen die jtzt seine Kneipe schmücken.Ich glaube die muss ich mal wieder nach Hause holen.Ich meine ich hätte alle Staaten komplett gehabt.Es sind auch kleinere für Motorräder dabei.Was ist denn sowas wert? Ich dachte nie dass die mal zu einer Wertanlage würden.
Ich hoffe sie gefallen euch.Es ist leider etwas unaufgeräumt.Aber man sollte sie alle gut erkennen.Verkaufen will ich sie noch nicht.
Ich hoffe es stört keinen wenn ich soviel Bilder hochlade und hoffe dass die überhaupt aufs mal hochgeladen werden können.Bin nicht so der Foren bzw Internetprofi.Es gibt sicher einige die Gefallen an solchen Schildern haben und sich hoffentlich freuen.Ihr schaut doch alle sicher gerne Bilder an.
Gruß Flosse
Dateianhänge
IMG_0651.JPG
IMG_0650.JPG
IMG_0649.JPG
IMG_0648.JPG
IMG_0647.JPG
IMG_0646.JPG
IMG_0645.JPG
IMG_0644.JPG
IMG_0643.JPG
IMG_0642.JPG
IMG_0641.JPG
IMG_0640.JPG
IMG_0639.JPG
IMG_0638.JPG
IMG_0637.JPG
IMG_0636.JPG
IMG_0634.JPG

Benutzeravatar
GT72
Beiträge: 236
Registriert: 31. Jul 2017, 13:28
Wohnort: Zwischen Rhein und Reben
Fuhrpark: 71er Ford LTD Convertible
69er Ford F-250 Ranger

Beitrag von GT72 » 23. Mär 2020, 19:15

Imposante Sammlung :!:
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Laubfrosch56
Beiträge: 52
Registriert: 4. Jan 2020, 09:13
Wohnort: Westerwald
Fuhrpark: 1967 Ford Mustang convertible c-Code
1956 Ford F100

Beitrag von Laubfrosch56 » 23. Mär 2020, 19:23

Wow, wie lange hast du gebraucht um die alle zu sammeln?
Gruß, Rico

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 237
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT

Beitrag von Schraubaer » 23. Mär 2020, 19:37

Hätte keinen Platz, alles voller Regale mit Teilen und Werkzeug.
Und die Kohle dafür lieber in die Flotte! ;)
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

428CJ
Beiträge: 636
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Beitrag von 428CJ » 23. Mär 2020, 19:42

Nicht viele...aber dafür alles Eigenimport-Autos die wir drüben gekauft (und meist gefahren) & besessen haben bzw besitzen..
Dateianhänge
DSCI0025.JPG

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 1270
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.my-mach1.com
Fuhrpark: '67 Mustang | '67 Galaxie 500 | '67 Fairlane 500 Ranchwagon | '69 Mustang Mach 1 | '87 BMW 535i

Beitrag von burnout » 24. Mär 2020, 07:23

flossenpaule hat geschrieben:
23. Mär 2020, 15:43
Was ist denn sowas wert? Ich dachte nie dass die mal zu einer Wertanlage würden.
Das kommt ein wenig auf die Nummernschilder an. Trailer, Bus, Samples sind nix wert - lassen sich an den für Deko sammelnden Deutschen aber wohl dennoch verkaufen wie man auf Facebook immer wieder beobachten kann. Interessant sind natürlich die California Black oder auch noch Blue Plates.
Und dann kann man grundsätzlich sagen, dass alles was aus Richtung der 60er mehr wert ist als die späteren. Interessante Nummern-Buchstaben-Kombis sind da natürlich auch immer begehrt sowie die mit speziellen Motiven, die es immer mal gibt.
Ich bin kein Experte, aber das ist so die grobe Einordnung.
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

428CJ
Beiträge: 636
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Beitrag von 428CJ » 24. Mär 2020, 08:42

Wert ist ja einmal das objektive und dann das persönliche..Bei uns hängt an jedem Kennzeichen eine Geschichte...da kann man dann davor stehen und die Stories rekapitulieren...

Sicher ist das schicke Deko...

flossenpaule
Beiträge: 55
Registriert: 1. Aug 2018, 12:48
Wohnort: lobbach
Fuhrpark: 57er Ford Fairlane,67er Mercedes W110.Harley Davidson Sportster Gespann mit Liberty Beiwagen,82er Harley Davidson Shovelhead FXE.

Beitrag von flossenpaule » 24. Mär 2020, 19:36

Diese Schilder waren bei unserem Hauskauf seinerzeit inkl.Wir hatten unser Haus seinerzeit von einem sage und schreibe 80 jährigen Harleyfreak gekauft der in ein Seniorenheim umgezogen war.Da ich selber ja auch Harleys habe hatte er mir seinen ganzen Devotionalien wie Werkzeug,Modelle und massig neue Ersatzteile für Shovelheads überlassen.Er war damals sehr stolz darauf dass er aus jedem US Bundestaat ein Nummernschild hatte.Und so denke ich jedesmal wenn ich mir die Schilder betrachte, an diesen alten Herrn, der sein Lebenlang ein echter Rocker war. Die Nachbarn waren recht froh als er alt wurde und nicht mehr mit seiner lauten Harley fahren konnte! Sie hatten nur nicht mit mir gerechnet :mrgreen: Ich bekomme daher immer wieder Schreiben vom Ordnungsamt weil ich an meinen Harleys und Oldtimern schraube.Man wirft mir regelmäßig vor ein Gewerbe zu betreiben.Was natürlich Blödsinn ist.Und das alles obwohl ich rücksichtsvoll und leise wegfahre und nur zu erlaubten Zeiten hin und wieder mal etwas an unseren Fahrzeugen repariere.Das ist offenbar verboten :roll: Ich mache aber weiter was ich will und habe meine Zäune etwas erhöht :P

Sally67
Beiträge: 722
Registriert: 12. Apr 2017, 14:26
Wohnort: Nicht weit vom Dirk
Fuhrpark: 67er Mustang Coupé,
351W,Sauterne Gold
98er Z3 Roadster 171cui
15er Mini Cooper S 122cui
Alltagsschlurre 09er VW Caddy

Beitrag von Sally67 » 24. Mär 2020, 19:58

flossenpaule hat geschrieben:
24. Mär 2020, 19:36
Diese Schilder waren bei unserem Hauskauf seinerzeit inkl.Wir hatten unser Haus seinerzeit von einem sage und schreibe 80 jährigen Harleyfreak gekauft der in ein Seniorenheim umgezogen war.Da ich selber ja auch Harleys habe hatte er mir seinen ganzen Devotionalien wie Werkzeug,Modelle und massig neue Ersatzteile für Shovelheads überlassen.Er war damals sehr stolz darauf dass er aus jedem US Bundestaat ein Nummernschild hatte.Und so denke ich jedesmal wenn ich mir die Schilder betrachte, an diesen alten Herrn, der sein Lebenlang ein echter Rocker war. Die Nachbarn waren recht froh als er alt wurde und nicht mehr mit seiner lauten Harley fahren konnte! Sie hatten nur nicht mit mir gerechnet :mrgreen: Ich bekomme daher immer wieder Schreiben vom Ordnungsamt weil ich an meinen Harleys und Oldtimern schraube.Man wirft mir regelmäßig vor ein Gewerbe zu betreiben.Was natürlich Blödsinn ist.Und das alles obwohl ich rücksichtsvoll und leise wegfahre und nur zu erlaubten Zeiten hin und wieder mal etwas an unseren Fahrzeugen repariere.Das ist offenbar verboten :roll: Ich mache aber weiter was ich will und habe meine Zäune etwas erhöht :P
Ja, macht kein Spaß wenn man Nachbarn hat,die sowas nicht sehen wollen :roll:
Da liebe ich meine Nachbarschaft. Wenn ich an meiner Sally zugange bin,wird das immer
n Meetingpoint zum Klönschnack. Jeder erzählt was über die gute,alte Zeit :D
Bleibt gesund und
immer gutes Heimkommen.
Martin mit Sally

coronet440
Beiträge: 22
Registriert: 16. Jul 2019, 13:35

Beitrag von coronet440 » 24. Mär 2020, 20:13

Servus

Mann was bin i froh das ich in an kleinem Dorf Wohne,wo das alles kein Problem ist.
Gruß Franz

1969 Coronet 440 R/T
Bild

Antworten
  • Wer ist online?
  • Insgesamt ist 1 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast

    Der Besucherrekord liegt bei 362 Besuchern, die am 22. Jan 2020, 02:21 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast