C6 Getriebe

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Benutzeravatar
The Galaxie
Beiträge: 769
Registriert: 25. Nov 2019, 20:12
Wohnort: Land Brandenburg
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie Boxtop , 1967 Mercury Parklane Breezeway Brougham - Fire Freddy
Likes vergeben: 204 x
Likes erhalten: 121 x

C6 Getriebe

Beitrag von The Galaxie » 30. Nov 2023, 06:18

Hallo,
mal eine Frage in die Runde : Kann ,nachdem der Motor ausgebaut wurde ,der Wandler im Automatikgetriebe verbleiben ohne das irgendetwas Schaden nimmt?..... so richtig fest ist der ja nicht ( nur gesteckt ) - und es sammelt sich etwas Öl in der Getriebeglocke :!:
Gruß Ralf 8-)
Ein Mann ein Ford 8-)

BildBild

Benutzeravatar
FEtischist
Beiträge: 366
Registriert: 25. Jun 2023, 14:15
Likes vergeben: 267 x
Likes erhalten: 315 x

Beitrag von FEtischist » 30. Nov 2023, 07:24

Kannst du lassen. Habe noch nie von Problemen deswegen gehört oder gelesen. Bei mir selbst auch nicht. In der Regel trailere ich meine Autos, wenn der Motor raus ist aber Getriebe noch drin ist so. Mit aufgestecktem Wandler.

LG
Jörg
Wenn du dagegen bist, geh dich irgendwo festkleben!
Sigurd Kopischke, Bürgermeister von Pünchwitz-Kleinpockau

Benutzeravatar
Sally71
Beiträge: 331
Registriert: 13. Apr 2020, 18:40
Wohnort: Nord-Ost
Fuhrpark: 67er Ranchero, 69er Torino, 71er Mustang; 64er Galaxie (mine Fru´s]
Likes vergeben: 202 x
Likes erhalten: 76 x

Beitrag von Sally71 » 30. Nov 2023, 16:41

... hoffentlich drahtgesichert?! ;)
Gruss Viktor

Benutzeravatar
FEtischist
Beiträge: 366
Registriert: 25. Jun 2023, 14:15
Likes vergeben: 267 x
Likes erhalten: 315 x

Beitrag von FEtischist » 30. Nov 2023, 16:50

Sally71 hat geschrieben:
30. Nov 2023, 16:41
... hoffentlich drahtgesichert?! ;)
mache da immer nen dicken Knödel Blasenfolie auf den Wandler und spaxe ne Dachlatte durch die Gehäuseschraubenlöcher fest. :o
Da wackelt nix.
Wenn du dagegen bist, geh dich irgendwo festkleben!
Sigurd Kopischke, Bürgermeister von Pünchwitz-Kleinpockau

Benutzeravatar
The Galaxie
Beiträge: 769
Registriert: 25. Nov 2019, 20:12
Wohnort: Land Brandenburg
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie Boxtop , 1967 Mercury Parklane Breezeway Brougham - Fire Freddy
Likes vergeben: 204 x
Likes erhalten: 121 x

Beitrag von The Galaxie » 30. Nov 2023, 17:00

Da kommen wir der Antwort auf meine Frage schon näher.Muss ich den Wandler auch sichern wenn ich das Fahrzeug nach Motorausbau nicht bewege?
Ein Mann ein Ford 8-)

BildBild

Benutzeravatar
FEtischist
Beiträge: 366
Registriert: 25. Jun 2023, 14:15
Likes vergeben: 267 x
Likes erhalten: 315 x

Beitrag von FEtischist » 30. Nov 2023, 17:27

The Galaxie hat geschrieben:
30. Nov 2023, 17:00
Da kommen wir der Antwort auf meine Frage schon näher.Muss ich den Wandler auch sichern wenn ich das Fahrzeug nach Motorausbau nicht bewege?
Bei mir liegen die seit Äonen auf Palette ohne Sicherung.
Aber machs wenn die wohler bei ist.
Wenn du dagegen bist, geh dich irgendwo festkleben!
Sigurd Kopischke, Bürgermeister von Pünchwitz-Kleinpockau

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 5011
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 22 x
Likes erhalten: 629 x

Beitrag von Schraubaer » 30. Nov 2023, 17:28

Nein, draufstecken, einrasten lassen und gut ist.
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
The Galaxie
Beiträge: 769
Registriert: 25. Nov 2019, 20:12
Wohnort: Land Brandenburg
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie Boxtop , 1967 Mercury Parklane Breezeway Brougham - Fire Freddy
Likes vergeben: 204 x
Likes erhalten: 121 x

Beitrag von The Galaxie » 30. Nov 2023, 18:10

Schraubaer hat geschrieben:
30. Nov 2023, 17:28
Nein, draufstecken, einrasten lassen und gut ist.
....Wandler steckt noch drauf,hab die 4 Muttern abgeschraubt (Flexplate).und nur den Motor ausgebaut
Ein Mann ein Ford 8-)

BildBild

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 5011
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 22 x
Likes erhalten: 629 x

Beitrag von Schraubaer » 30. Nov 2023, 18:32

Dann ist ja alles Roger! Achte nur darauf, daß er vor dem wiederanflanschen am Motor wieder RICHTIG auf der Getriebewelle und in der Ölpumpe des Getriebes sitzt! Es darf vor dem anschrauben der Glocke KEIN Spalt zum Motorblock bestehen!
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
The Galaxie
Beiträge: 769
Registriert: 25. Nov 2019, 20:12
Wohnort: Land Brandenburg
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie Boxtop , 1967 Mercury Parklane Breezeway Brougham - Fire Freddy
Likes vergeben: 204 x
Likes erhalten: 121 x

Beitrag von The Galaxie » 30. Nov 2023, 18:40

Schraubaer hat geschrieben:
30. Nov 2023, 18:32
Dann ist ja alles Roger! Achte nur darauf, daß er vor dem wiederanflanschen am Motor wieder RICHTIG auf der Getriebewelle und in der Ölpumpe des Getriebes sitzt! Es darf vor dem anschrauben der Glocke KEIN Spalt zum Motorblock bestehen!
Alles klar,danke für den wichtigen Hinweis 👍 👍 , werde darauf achten
Ein Mann ein Ford 8-)

BildBild

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag