Unterbrecherkontakt oder Pertronix

Ihr sucht ein Fahrzeug oder passende Teile? Dann seid ihr hier richtig.
Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 3613
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 12 x
Likes erhalten: 301 x

Beitrag von Schraubaer » 4. Dez 2022, 10:53

Dann müßte der Laderegler bzw. dessen "Rückstromschalter" einen weg haben?!
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
MrKai
Beiträge: 87
Registriert: 21. Dez 2021, 09:35
Wohnort: Westerwald
Fuhrpark: 1970 Ford Galaxie 500, 1976 Caprice, 1984 Caprice, 1998 Chevy S-10, 1989 Volvo 240, 1989 Mazda 929, 1979 Mazda 929
Likes vergeben: 20 x
Likes erhalten: 13 x

Beitrag von MrKai » 4. Dez 2022, 11:30

Hi Thomas! Ja das hört sich auf jeden Fall plausibel an! Vielen Dank schon mal!!
Ok dann werd ich's mal mit nem anderen Relais probieren.
relais.jpg
relais.jpg (25.18 KiB) 525 mal betrachtet

Wäre das das richtige?
Das mit dem braunen Kabel der Startanhebung teste ich trotzdem auch mal.
Wo der einen Laderegler hat wüsste ich jetzt allerdings nicht auf anhieb... :?:
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Grussi67
Beiträge: 98
Registriert: 26. Jan 2020, 10:53
Wohnort: Duisburg
Fuhrpark: AudiQ5 55 TFSIe Quattro S Tronik Alltagstauglich, BMW Z4 Cabrio für die Sonnenstrahlen, Ford Mustang 1965 Fastback für den Spaß
Likes vergeben: 7 x
Likes erhalten: 10 x

Beitrag von Grussi67 » 4. Dez 2022, 11:48

Wenn es das Problem ist, würde ich Dir so ein Relais empfehlen :
https://www.autoteile-plauen.de/artikel-1797.htm
Aber erst mal den Fehler mit der Startanhebung als Fehlerquelle ausschließen.

Benutzeravatar
MrKai
Beiträge: 87
Registriert: 21. Dez 2021, 09:35
Wohnort: Westerwald
Fuhrpark: 1970 Ford Galaxie 500, 1976 Caprice, 1984 Caprice, 1998 Chevy S-10, 1989 Volvo 240, 1989 Mazda 929, 1979 Mazda 929
Likes vergeben: 20 x
Likes erhalten: 13 x

Beitrag von MrKai » 4. Dez 2022, 11:55

Super! Alles klar, werde berichten wie es damit weiter geht! Danke euch!!
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 3613
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 12 x
Likes erhalten: 301 x

Beitrag von Schraubaer » 4. Dez 2022, 12:44

MrKai hat geschrieben:
4. Dez 2022, 11:30
Hi Thomas! Ja das hört sich auf jeden Fall plausibel an! Vielen Dank schon mal!!
Ok dann werd ich's mal mit nem anderen Relais probieren. relais.jpg
Wäre das das richtige?
Das mit dem braunen Kabel der Startanhebung teste ich trotzdem auch mal.
Wo der einen Laderegler hat wüsste ich jetzt allerdings nicht auf anhieb... :?:
DAS bringt nix!
Wenn, dann Grussis!
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
MrKai
Beiträge: 87
Registriert: 21. Dez 2021, 09:35
Wohnort: Westerwald
Fuhrpark: 1970 Ford Galaxie 500, 1976 Caprice, 1984 Caprice, 1998 Chevy S-10, 1989 Volvo 240, 1989 Mazda 929, 1979 Mazda 929
Likes vergeben: 20 x
Likes erhalten: 13 x

Beitrag von MrKai » 4. Dez 2022, 13:12

Danke Heiner, ja hab den Unterschied gesehn. Bin mal gespannt was passiert. Wenn die Kiste mal richtig läuft, muss ich wohl bei der nächsten Gelegenheit ne Runde schmeißen! :D
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 3613
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 12 x
Likes erhalten: 301 x

Beitrag von Schraubaer » 4. Dez 2022, 13:40

Runde drehen und defektes wegschmeißen! ;)
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
MrKai
Beiträge: 87
Registriert: 21. Dez 2021, 09:35
Wohnort: Westerwald
Fuhrpark: 1970 Ford Galaxie 500, 1976 Caprice, 1984 Caprice, 1998 Chevy S-10, 1989 Volvo 240, 1989 Mazda 929, 1979 Mazda 929
Likes vergeben: 20 x
Likes erhalten: 13 x

Beitrag von MrKai » 18. Dez 2022, 18:06

Hallo zusammen, kleines Update: Der Motor geht aus! Und zwar dann wenn er soll, also beim Ausschalten 😀 Endlich funktioniert‘s!
Zuerst hatte ich getestet ob es mit der Startanhebung zusammen hängt, also braunes Kabel ab – ist trotzdem weitergelaufen, den Magnetschalter konnte ich dann schon mal ausschließen.
Als nächstes hatte ich das Relais mit eingebauter Diode eingebaut – leider auch kein Erfolg, Motor blieb an.
Nachdem ich dann das weltweite Interweb weitere hundert mal durchforstet habe, bin ich wieder am Anfang gelandet, auf der Pertronix-Seite, wo ich sehe, dass die ein Relais-Kit anbieten🙄. Dort wird sogar beschrieben dass es sein kann, das der Motor weiter läuft, und für den Fall eine Diode beim Kit beiliegt.
Screenshot_1.jpg
Screenshot_2.jpg
Ihr hattet also Recht damit, dass das Relais über die ALT-Leuchte angezogen bleibt. Diode bestellt, am richtigen Kabel eingelötet – Motor geht an und aus wie er soll😀 Die Leuchte verhält sich auch richtig, und Batterie wird auch geladen. Halleluja! Ich hoffe dass der nächste, dem das Problem zu schaffen macht, den Fred hier findet.
Also, besten Dank nochmal für eure Hilfe! 👍👍👍
Gruß
Kai

Benutzeravatar
Grussi67
Beiträge: 98
Registriert: 26. Jan 2020, 10:53
Wohnort: Duisburg
Fuhrpark: AudiQ5 55 TFSIe Quattro S Tronik Alltagstauglich, BMW Z4 Cabrio für die Sonnenstrahlen, Ford Mustang 1965 Fastback für den Spaß
Likes vergeben: 7 x
Likes erhalten: 10 x

Beitrag von Grussi67 » 19. Dez 2022, 06:40

Super, na geht doch, waren wir ja auf den richtigen Weg, wundert mich nur etwas, das es mit dem Relais nicht ging, aber Sperrdiode war halt die Lösung!
Dann mal viel Spaß und schöne Weihnachten.
Gruß Thomas

Benutzeravatar
MrKai
Beiträge: 87
Registriert: 21. Dez 2021, 09:35
Wohnort: Westerwald
Fuhrpark: 1970 Ford Galaxie 500, 1976 Caprice, 1984 Caprice, 1998 Chevy S-10, 1989 Volvo 240, 1989 Mazda 929, 1979 Mazda 929
Likes vergeben: 20 x
Likes erhalten: 13 x

Beitrag von MrKai » 19. Dez 2022, 09:23

Hi Thomas, ja der Tipp war gold wert 🙌, da wäre ich nämlich im Leben nicht drauf gekommen! Warum es mit der Diode im Relais nicht ging weiß ich auch nicht, da bin ich zu wenig Elektrozitroniker. Aber ist ja nicht schlimm, so hab ich halt das normale Relais als Ersatz dabei.
Anscheinend kommt dieses Problem nur sehr selten vor, sieht aus als würden die meisten die Pertronix sowieso ohne Relais einbauen. Naja, schaden wirds wohl nicht. Zumindest hab ich bei der Geschichte einiges gelernt! 😄
Gruß
Kai

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag