Was ist das für ein Teil?

Unser Bereich für zusammengetragenes Wissen - sozusagen unser Technik-Wiki.
Wenn Ihr Information aus Werkstatthandbüchern / Shop Manuals oder eigene Anleitungen postet, gehören sie hier rein.
Benutzeravatar
derjoker
Beiträge: 144
Registriert: 26. Jan 2021, 19:26
Fuhrpark: 71er Galaxie 500
Honda Valkyrie
Likes vergeben: 6 x
Likes erhalten: 18 x

Beitrag von derjoker » 22. Mai 2023, 18:03

Schraubaer hat geschrieben:
22. Mai 2023, 17:57
Bin ich hier ein Dienstleister, der telepatisch Deinen Unkenntnissstand erraten muß?
Du hast mir doch schon vor 2 Jahren mein "Dummheit" attestiert.

LASS ES DOCH EINFACH GUT SEIN :!:

Benutzeravatar
Braunschweiger
Beiträge: 1772
Registriert: 31. Mär 2017, 21:39
Wohnort: Löwenstadt
Fuhrpark: 1968er Ford Mustang
1962er Chevrolet C10
1931 Ford Model A in Process
Likes vergeben: 552 x
Likes erhalten: 249 x

Beitrag von Braunschweiger » 22. Mai 2023, 18:27

Du hast aber auch gelesen, das sie es nicht empfehlen, da die Qualität zweifelhaft ist und dafür lieber den Umbausatz empfehlen.
Die Endscheidung liegt bei dir.
Gruß Harald

tody
Beiträge: 145
Registriert: 4. Jan 2020, 20:08
Wohnort: Bergisch Gladbach
Likes vergeben: 1 x
Likes erhalten: 14 x

Beitrag von tody » 22. Mai 2023, 19:18

derjoker hat geschrieben:
22. Mai 2023, 17:58
Braunschweiger hat geschrieben:
22. Mai 2023, 17:56
Hat dir Tody doch geschrieben.
Gruß Harald
tody hat geschrieben:
21. Mai 2023, 20:45
Es ist ein Distribution Block oder ein Proportioning Valve. Nur das letztere besitzt eine (zusätzliche) regelnde Funktion zwischen Vorder- und Hinterachse.
Es gibt eine Handvoll unterschiedliche Versionen, unabhängig wo die bei Ford verbaut sind. Der hauptsächliche Unterschied ist das Bracket, mit dem die im Rahmen verschraubt sind.
Die beste Anleitung, das Ding zu überholen ist ein Video auf Youtube von WCCC (West Coast Classic Cougar). Wenn Du mal ein paar bessere Bilder von dem Ding machst, dann ist es leichter, den einzusortieren und den richtigen Überholsatz zu finden.
Ist vollkommen unproblematisch, habe ich bei allen meiner Fahrzeuge hinbekommen.

EDIT: 71 Galaxie? Dann am ehesten dieser Überholsatz:
https://secure.cougarpartscatalog.com/s ... themeid=26
Ich möchte ihn ja austauschen, das wäre dann jenes Teil?
https://secure.cougarpartscatalog.com/70distbloc.html
Die Beschreibung von dem Teil hast Du gelesen? Das selbst WCCC davon abrät, weil das Ding undicht ist/wird?
Wie oft soll ich denn jetzt noch schreiben, dass ein Überholsatz und ein eingehendes Studium des Videos von WCCC die sinnvollste Herangehensweise ist?
Wenn Du es lieber nachlesen willst, dann gerne auch das hier nochmal:
https://www.musclecarresearch.com/valve-rebuild-kh
Die Bremse wäre nun wirklich das letzte Bauteil an meinem Wagen, wo ich mir einen Chinakracher einbauen würde...
Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 3616
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1963 Ford Country Sedan
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150 (sold)
1986 Ford Bronco
Likes vergeben: 723 x
Likes erhalten: 484 x

Beitrag von Henk » 22. Mai 2023, 21:52

Ok, vielleicht wirkt das Röhrchen Coolbleibium ja wenigstens bei mir, ich würde das hier nur sehr ungern schließen!
Wir konzentrieren uns jetzt bitte wieder auf "Das Teil!"
Gruß Heiko aka Henk

Benutzeravatar
derjoker
Beiträge: 144
Registriert: 26. Jan 2021, 19:26
Fuhrpark: 71er Galaxie 500
Honda Valkyrie
Likes vergeben: 6 x
Likes erhalten: 18 x

Beitrag von derjoker » 22. Mai 2023, 23:22

Braunschweiger hat geschrieben:
22. Mai 2023, 18:27
Du hast aber auch gelesen, das sie es nicht empfehlen, da die Qualität zweifelhaft ist und dafür lieber den Umbausatz empfehlen.
Die Endscheidung liegt bei dir.
Gruß Harald
Schaun wa mal.....
Wie gesagt es funktioniert ja alles und ist dicht.
Eigentlich war der ursprung ....den Jungen "nur" von den rostigen Bremsleitungen zu befreien.
Ist wie mit dem ölenden Lenkgetriebe......Dichtungssatz oder Austausch.
Hatte mich dann für den Austausch entschieden.
Auch dieses Problem werde ich lösen....
Gruß zurück aus Brandenburg

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 3616
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1963 Ford Country Sedan
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150 (sold)
1986 Ford Bronco
Likes vergeben: 723 x
Likes erhalten: 484 x

Beitrag von Henk » 23. Mai 2023, 04:41

Den letzten Beitrag von @mem64 habe ich gelöscht, der Kommentar war absolut unnötig, vor allem weil er bis hier hin nicht involviert war.

Auf den nächste User, der versucht den Streit erneut hochzukochen werden wir hier im FoMoCo-Forum 2 Wochen verzichten !

Meine Geduld hat Grenzen....
Gruß Heiko aka Henk

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag