• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Stahlfelgen für meinen 1964 Galaxie 500

Ihr sucht ein Fahrzeug oder passende Teile? Dann seid ihr hier richtig.
Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 3060
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1963 Ford Country Sedan
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150 (sold)
1986 Ford Bronco
Likes vergeben: 335 x
Likes erhalten: 194 x

Beitrag von Henk » 10. Aug 2022, 19:57

@ Lux_Interior, das was Du meinst sind Fettkappen für Radlager....
Wäre schon nicht verkehrt wenn da tatsächlich Fettkappen drauf wären, sonst könnte da das Radlagerfett austreten wenn es sich aufgrund der Temperatur mal verflüssigt.
Gruß Heiko aka Henk

Lux_Interior
Beiträge: 63
Registriert: 27. Jun 2022, 10:49
Wohnort: Harzvorland
Fuhrpark: Ford LTD 1968
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 3 x

Beitrag von Lux_Interior » 10. Aug 2022, 20:05

Henk hat geschrieben:
10. Aug 2022, 19:57
@ Lux_Interior, das was Du meinst sind Fettkappen für Radlager....
Wäre schon nicht verkehrt wenn da tatsächlich Fettkappen drauf wären, sonst könnte da das Radlagerfett austreten wenn es sich aufgrund der Temperatur mal verflüssigt.
ich hab' die Pröppel rundum mit etwas schwarzer Dichtungsmasse eingesetzt, damit sie a) nicht herausfallen (wie geschrieben, der Innenzapfen mit den Lamellen ist stark gekürzt) und b) auch nach innen und außen abdichten
„Marty, er hat einen 46er Ford, wir nur einen DeLorean. Der zerfetzt uns zu Lametta!“

Benutzeravatar
mem64
Beiträge: 777
Registriert: 26. Jul 2019, 17:25
Wohnort: Laer.... bei Münster
Website: https://www.early-mustang.de
Fuhrpark: 64 1/2 Mustang Cabrio
70 Mustang Cabrio "Projekt"
Likes vergeben: 41 x
Likes erhalten: 37 x

Beitrag von mem64 » 10. Aug 2022, 21:59

Lux_Interior hat geschrieben:
10. Aug 2022, 20:05
Henk hat geschrieben:
10. Aug 2022, 19:57
@ Lux_Interior, das was Du meinst sind Fettkappen für Radlager....
Wäre schon nicht verkehrt wenn da tatsächlich Fettkappen drauf wären, sonst könnte da das Radlagerfett austreten wenn es sich aufgrund der Temperatur mal verflüssigt.
ich hab' die Pröppel rundum mit etwas schwarzer Dichtungsmasse eingesetzt, damit sie a) nicht herausfallen (wie geschrieben, der Innenzapfen mit den Lamellen ist stark gekürzt) und b) auch nach innen und außen abdichten
Bin mal gespannt, wie das aussieht,wenn du das nächste Mal zum TÜV fährst ....
Mengenlehre =
Wenn 5 Leute in einem Raum sind und 6 rausgehen, muß einer wieder reingehen, damit keiner drin ist.....🤔

Martin (mem)

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 3156
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 11 x
Likes erhalten: 240 x

Beitrag von Schraubaer » 10. Aug 2022, 22:32

Wenn ich mir solche Blechräder anbauen würde, dann würde ich auch den zweiten Schritt gehen.
F9FD3DC5-92B4-4323-8004-34B7ECA099B7.jpeg
F9FD3DC5-92B4-4323-8004-34B7ECA099B7.jpeg (135.5 KiB) 291 mal betrachtet
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Lux_Interior
Beiträge: 63
Registriert: 27. Jun 2022, 10:49
Wohnort: Harzvorland
Fuhrpark: Ford LTD 1968
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 3 x

Beitrag von Lux_Interior » 11. Aug 2022, 07:02

mem64 hat geschrieben:
10. Aug 2022, 21:59
Lux_Interior hat geschrieben:
10. Aug 2022, 20:05
Henk hat geschrieben:
10. Aug 2022, 19:57
@ Lux_Interior, das was Du meinst sind Fettkappen für Radlager....
Wäre schon nicht verkehrt wenn da tatsächlich Fettkappen drauf wären, sonst könnte da das Radlagerfett austreten wenn es sich aufgrund der Temperatur mal verflüssigt.
ich hab' die Pröppel rundum mit etwas schwarzer Dichtungsmasse eingesetzt, damit sie a) nicht herausfallen (wie geschrieben, der Innenzapfen mit den Lamellen ist stark gekürzt) und b) auch nach innen und außen abdichten
Bin mal gespannt, wie das aussieht,wenn du das nächste Mal zum TÜV fährst ....
was soll denn da "aussehen", nur weil die hässliche blanke Radnabe abgedeckt ist - der TÜV jedenfalls hat nix bemängelt.
Es ist doch nur eine optische Abdeckung, die von außen auf den Felgen aufgesteckt ist, keine Fettkappe!
„Marty, er hat einen 46er Ford, wir nur einen DeLorean. Der zerfetzt uns zu Lametta!“

Benutzeravatar
mem64
Beiträge: 777
Registriert: 26. Jul 2019, 17:25
Wohnort: Laer.... bei Münster
Website: https://www.early-mustang.de
Fuhrpark: 64 1/2 Mustang Cabrio
70 Mustang Cabrio "Projekt"
Likes vergeben: 41 x
Likes erhalten: 37 x

Beitrag von mem64 » 11. Aug 2022, 07:48

Es liest sich so und offensichtlich ging das ja nicht nur mir so, das du den Radnabendeckel durch dein Konstrukt gewechselt hast.... das ist definitiv nicht zulässig....
Mengenlehre =
Wenn 5 Leute in einem Raum sind und 6 rausgehen, muß einer wieder reingehen, damit keiner drin ist.....🤔

Martin (mem)

Lux_Interior
Beiträge: 63
Registriert: 27. Jun 2022, 10:49
Wohnort: Harzvorland
Fuhrpark: Ford LTD 1968
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 3 x

Beitrag von Lux_Interior » 11. Aug 2022, 08:32

mem64 hat geschrieben:
11. Aug 2022, 07:48
Es liest sich so und offensichtlich ging das ja nicht nur mir so, das du den Radnabendeckel durch dein Konstrukt gewechselt hast.... das ist definitiv nicht zulässig....
sorry, dann war das missverständlich ausgedrückt.
Natürlich ist das kein Radnabendeckel im Sinne von Fettdeckel, sondern nur ein Blende, damit es sauber aussieht.
Muss auch keiner gut finden, aber ich hab' eben nix dazu bei den "üblichen Verdächtigen" gefunden.
„Marty, er hat einen 46er Ford, wir nur einen DeLorean. Der zerfetzt uns zu Lametta!“

Benutzeravatar
torte76
Beiträge: 29
Registriert: 4. Nov 2021, 20:16
Wohnort: Heilbronn
Fuhrpark: 1964 Ford Galaxie 500 XL
Likes vergeben: 13 x
Likes erhalten: 3 x

Beitrag von torte76 » 11. Aug 2022, 22:24

Schraubaer hat geschrieben:
10. Aug 2022, 22:32
Wenn ich mir solche Blechräder anbauen würde, dann würde ich auch den zweiten Schritt gehen.
F9FD3DC5-92B4-4323-8004-34B7ECA099B7.jpeg
Das wäre ne Alternative 😅
Thorsten F.
Heilbronn und Umgebung

1964 Ford Galaxie 500 XL

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fomoco_forum auf instagram