• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Mercury Cougar XR7 GT 390 S-Code Muscle TÜV 1 of 1 Marti

Der Bereich für Verkäufe von Fahrzeugen & Fahrzeugteilen.
Majestyk
Beiträge: 8
Registriert: 5. Jul 2022, 10:44
Wohnort: Nähe Hamburg
Likes erhalten: 2 x

Mercury Cougar XR7 GT 390 S-Code Muscle TÜV 1 of 1 Marti

Beitrag von Majestyk » 5. Jul 2022, 10:53

Vorab: Ich habe mich hier vor einigen Jahren angemeldeldet und vorgestellt. Aufgrund längerer Abwesenheit wurde mein alter Account offenbar deaktiviert :shock:

Zum Verkauf steht ein vom ersten Tag an einmaliges, echtes Muscle Car: Ein Mercury Cougar XR7 GT 390 S-Code welcher in dieser Art nur ein einziges Mal geferigt wurde - 1 of 1 (Quelle Kevin Marti).

Bild

Ich verkaufe dieses unrestaurierte Original für einen Freund. Das Auto wurde mit 2 weiteren Cougar XR7 GT 390 S-Code in einem "Fleet" in einer Sonderfarbe (silber) außerhalb der Mercury-Farbtabelle im Februar 1967 neu geordert, siehe Marti-Report. Es gibt Indizien dafür, dass dieser Cougar der Motor-Presse zu Testzwecken zur Verfügung gestellt wurde. Der Lebenslauf dieses Autos ist recht bewegt, teilweise lückenhaft. Angenommen wird, dass der Mercury unmittelbar nach den Tests bzw. als junger Gebrauchtwagen in die Schweiz eingeführt wurde. Es gibt einen Beleg dafür, dass sich der Cougar in 1974 in Genf befunden hat. Zeitsprung: im Jahre 2005 kam das Auto nach Deutschland, 2010 zu seinem jetzigen Besitzer.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Der Cougar ist ein gut und stark ausgestattetes Pony-Car, welches wohl gerade deshalb so früh den Weg in die Schweiz gefunden hat. Neu hatte er einen Basispreis von $3.710,-. Bedenke: Ein 1968 Dodge Charger R/T kostete "nur" $3.506,-. In seiner so unfangreichen Ausstattung betrug der Listenpreis im Frühling 1967 schlappe $5.117,64.

Bild

Bild


Das Pony-Car mit dem potenten 390ci 320HP Big-Block wurde 2010 übernommen und seitdem auf Roter Oldi-07er Nummer rund 10.000 pannenfreie Kilometer gefahren. In den letzten 12 Jahren wurden diverse Wartungsarbeiten durchgeführt. Belege sind vorhanden. Heute trägt der Wagen seinen dezent patinierten, alten Zweitlack, wobei die linke Seite, nachdem diese bei einem Werkstattbesuch zerkratzt wurde, in 2015 beilackiert wurde.

Im Gesamtpaket ein gut gepflegtes, zuverlässiges 55 Jahre altes Fahrzeug. Der Mercury gleitet die Landstraße ohne "rattles and shakes" dahin. Ich hätte keine Bedenken einen längere Distanz mit ihm zurückzulegen.

Der Mercury ist "priced to sell". Hier gibt es ein originales, verbrieftes und zuverlässiges Muscle-Car-Unikat zu einem interessenten Preis zu kaufen. Nach meinen Recherchen ist es gegenwärtig der weltweit einizige 1967 Mercury Cougar XR7 GT 390 S-Code im Angebot.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der aufgerufene Preis von Euro 25.999,- ist inklusive Tüv und H-Zulassung. Aktuell hat der Cougar keine deutsche Zulassung. Diese wird auf Wunsch bei Kauf kurzfristig von mir abgewickelt; die Vorbereitungen dafür sind weitestgehend erfüllt. Wer "as is" und somit ohne deutsche Zulassung kaufen möchte zahlt einen geringeren Kaufpreis, hier Euro 24.900,-. Schweizer Fahrzeugpapiere und Zoll-Unbedenklichkeitsbescheinigung sind vorhanden.

Durch Aftermarket-Parts ersetze Originalteile sind teilweise vorhanden und Bestandteil des Kaufs.

Preisvergleiche mit Mustang S-Code bzw. anderen Big-Block Muscle-Cars sind ausdrücklich erwünscht ;-)

Die Fotos und Videos sind aktuellen Datums.

Fahrzeug ist in einem dem Alter entsprechend guten Zustand mit üblichen Gebrauchsspuren , bitte keinen Neuwagen erwarten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Nenneswerte Mängel: Tankuhr defekt, original Radio ohne Funktion, Lack auf den Hauben matt

Cash only - kein Tausch, keine Inzahlungnahme.

Blinker:

Augenaufschlag:

Stadtweg:

Dash-Cam:

Kaltstart:

Falls die links nicht fuktionieren bitte bei youtube Cougar in Stade als Suchbegriff eingeben

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 2905
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 216 x

Beitrag von Schraubaer » 6. Jul 2022, 07:59

Was‘n das? :shock:
094865B5-9D07-4108-9E73-5B410B802C1A.jpeg
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
Snickers
Beiträge: 102
Registriert: 8. Jun 2022, 09:31
Wohnort: Heilbronn
Fuhrpark: MarkIV Continental
Likes vergeben: 4 x
Likes erhalten: 5 x

Beitrag von Snickers » 6. Jul 2022, 09:22

Sieht aus wie eine Art Handbremse😬

GTfastbacker
Beiträge: 805
Registriert: 31. Mär 2017, 22:39
Likes vergeben: 23 x
Likes erhalten: 33 x

Beitrag von GTfastbacker » 6. Jul 2022, 09:40

der Console Shifter ist sich spezial ?
Dateianhänge
E9B75E1E-615A-4525-B5AC-9D4BFD22E305.jpeg

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 2905
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 216 x

Beitrag von Schraubaer » 6. Jul 2022, 09:47

Kann mit dem richtigen Valvebody Spaß machen!
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
TG-Tommy
Beiträge: 905
Registriert: 5. Jun 2017, 16:57
Wohnort: 78050 VS-VL
Website: http://tommy.hat-gar-keine-homepage.de/
Fuhrpark: Ford Mustang Coupe 1969 302cui, Ford Torino GT Fastback 1971 302cui, Mercury Cougar Coupe 1969 351cui, Chrysler Sebring Cabrio 2004 2,7 Liter V6, Volco C70 2001, Ford Mondeo 2011.
Likes vergeben: 23 x
Likes erhalten: 40 x

Beitrag von TG-Tommy » 6. Jul 2022, 10:33

Ist ein B&M Shifter. Habe ich auch im Mustang. Erwas gewöhnungsbedürftig am Anfang, aber an sich nicht schlecht.

https://www.holley.com/products/drivetr ... arts/80683
Viele Grüße, Thomas. "1969... it was a good year" BildBild

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 2905
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 216 x

Beitrag von Schraubaer » 9. Jul 2022, 07:45

Schraubaer hat geschrieben:
6. Jul 2022, 07:59
Was‘n das? :shock:
094865B5-9D07-4108-9E73-5B410B802C1A.jpeg
War eine ernsthafte Frage!
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
Joerg Ranchero
Beiträge: 410
Registriert: 15. Dez 2018, 21:25
Wohnort: Dinslaken
Fuhrpark: Ranchero, 77er, 351 M
Harley 84er Wide-Glide, Shovel, 80 cui Big Twin
Harley 94er Sportster, 74 cui
VW Bus, 79er, rollende Rohkarosse (Projekt)
Likes vergeben: 13 x
Likes erhalten: 23 x

Beitrag von Joerg Ranchero » 9. Jul 2022, 20:33

Schraubaer hat geschrieben:
9. Jul 2022, 07:45
Schraubaer hat geschrieben:
6. Jul 2022, 07:59
Was‘n das? :shock:
094865B5-9D07-4108-9E73-5B410B802C1A.jpeg
War eine ernsthafte Frage!
Meine Idee wäre eine Bremse auf die Vorderräder für BurnOut, mal so als Gedanke :shock:
Wenn beim Schrauben nichts übrig bleibt, läuft es nicht. ✌
Gruß,
Jörg

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 2905
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 216 x

Beitrag von Schraubaer » 10. Jul 2022, 08:30

Hmh, hab‘ ich auch schon befürchtet! :?
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 2905
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 216 x

Beitrag von Schraubaer » 11. Jul 2022, 07:01

6406E588-71A9-4580-9256-68D83CDAC745.gif
6406E588-71A9-4580-9256-68D83CDAC745.gif (1.02 MiB) 878 mal betrachtet
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 2 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste

    Der Besucherrekord liegt bei 362 Besuchern, die am 22. Jan 2020, 02:21 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste