• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Ford FE 390GT 1968 frisch revidiert

Der Bereich für Verkäufe von Fahrzeugen & Fahrzeugteilen.
Antworten
Wildlife
Beiträge: 37
Registriert: 15. Mai 2021, 09:33
Wohnort: Stolberg
Fuhrpark: 1968 Ford Mustang Fastback, 1975 AMC Jeep CJ6, 1978 Chevrolet C20
Likes vergeben: 3 x
Likes erhalten: 8 x

Ford FE 390GT 1968 frisch revidiert

Beitrag von Wildlife » 21. Okt 2021, 13:13

Angeboten wird ein frisch überholter Ford FE BigBlock 390GT Motor aus 1968, wie er in den Ford Mustang reingehört.


Der Motor ist derzeit in Aufbau und kann in 2022 geliefert werden.

Daten:
Motorblock: geprüft und gebohrt/gehont auf .030" Übermaß (4.08"), zerodeck geplant, Ölgallerie Modifikationen durchgeführt
Kurbelwelle: geprüft, geschliffen 010/010, feingewuchtet
Pleuelstangen: C7AE Gussnummern, feingewuchtet
Kolben: hypereutektisch, Flattop
Nockenwelle: Custom Grind von Compcams, ähnlich der originalen GT390 Welle, etwas moderneres Profil für etwas höheres Drehmoment
Alle Lager und Kolbenringe NEU
Alle Hydrostößel NEU

Zylinderköpfe: zum Block gehörende 390GT Köpfe (14 Bolzen beim Auslass)
Ventilführungen Bronze neu
Ventilsitze 3Winkel auf Aus- und Einlass; Auslass bleifrei
Ventilfedern neu
Ventile Edelstahl mit Undercut Stem NEU
Kipphebelwellen NEU; Kipphebel aufbereitet
Stößelstangen NEU

Einlasskrümmer: Originaler Gusseisen Ford S-Code Einlasskrümmer aus 1968
Vergaser: originaler Holley C8OF-9510-D, wie er 1968 auf den GT390 Motor gehört
Zündverteiler: Original überholter C8OF-12127-D mit Pertronix Ignitor 1
Wasserpumpe C8AE original, revidiert

Dazu passende Anbauteile, wie Schwingungsdämpfer, Flexplate, Thermostatgehäuse, etc NEU.

Ventildeckel neu: Chrom Power by Ford

Die Ölwanne ist passend für Mustang und Fairlane (mit den beiden Beulen links und rechts)

Der Motor wird fertig montiert, FORD Blau lackiert und mit absolviertem Breakin geliefert. Er ist also einbau- und schlüsselfertig.

Gegen 200,-€ Aufpreis kann er auch mit ausgewuchtetem Schwungrad, statt Flexplate geliefert werden.

Zusätzliche Teile, wie Riemenscheiben, Auspuffkrümmer können gesondert dazubestellt werden.

Der Fest-Preis beinhaltet die gesetzliche Mwst von 19% und der Motor kommt mit 1Jahr Gewährleistung und komplettem BuildSheet, sowie Aufbaudokumentation.

Deutschlandweiter Palettenversand kann für ca 120,-€ organisiert werden.

Bei Fragen gerne melden.

PREIS: 11.600€
(die Bilder sind zum Teil Beispielbilder ;))

PS: Forumsmitglieder erstatte ich 5% Rabatt ;)

IMG_2197.JPG
Löffler 14.jpg
20190624_211759.jpg
IMG_2674a.jpg
IMG_2676a.jpg
DSCF1032.jpg
DSCF1044.jpg
DSCF1045.jpg
Hubraum statt Spoiler!

390cui
Beiträge: 159
Registriert: 27. Mär 2017, 16:26
Wohnort: 96XXX
Fuhrpark: 1966 Ford Mustang Coupé
1967 Ford Galaxie Fastback
Likes vergeben: 3 x

Beitrag von 390cui » 28. Okt 2021, 11:16

Hallo,
mit wieviel PS/Nm kann mann rechnen?
CU Max

Wildlife
Beiträge: 37
Registriert: 15. Mai 2021, 09:33
Wohnort: Stolberg
Fuhrpark: 1968 Ford Mustang Fastback, 1975 AMC Jeep CJ6, 1978 Chevrolet C20
Likes vergeben: 3 x
Likes erhalten: 8 x

Beitrag von Wildlife » 29. Okt 2021, 21:25

390cui hat geschrieben:
28. Okt 2021, 11:16
Hallo,
mit wieviel PS/Nm kann mann rechnen?
Sorry für die späte Rückmeldung:
ich denke hierbei kommen ca. echte 300PS und etwas um die 500-520Nm raus. (mit Gusskrümmern)
Mit Longtubes sicher um die 320-330PS und etwas mehr Drehmoment.

Mit "Echt" meine ich im Auto auf dem Rollenprüfstand gemessen, nicht nach der amerikanischen Art (Motorprüfstand ohne Anbauteile mit perfektem Abgassystem)

Gruß
Hubraum statt Spoiler!

390cui
Beiträge: 159
Registriert: 27. Mär 2017, 16:26
Wohnort: 96XXX
Fuhrpark: 1966 Ford Mustang Coupé
1967 Ford Galaxie Fastback
Likes vergeben: 3 x

Beitrag von 390cui » 2. Nov 2021, 13:34

Danke für die Antwort,

Ich schau für meinen Galaxie nach etwas mehr Hubraum, dein Motor ist für meine Verwendung im Galaxie fast zu schade.
CU Max

Wildlife
Beiträge: 37
Registriert: 15. Mai 2021, 09:33
Wohnort: Stolberg
Fuhrpark: 1968 Ford Mustang Fastback, 1975 AMC Jeep CJ6, 1978 Chevrolet C20
Likes vergeben: 3 x
Likes erhalten: 8 x

Beitrag von Wildlife » 2. Nov 2021, 20:35

ich habe noch zwei "normale" 390er ;)
Hubraum statt Spoiler!

390cui
Beiträge: 159
Registriert: 27. Mär 2017, 16:26
Wohnort: 96XXX
Fuhrpark: 1966 Ford Mustang Coupé
1967 Ford Galaxie Fastback
Likes vergeben: 3 x

Beitrag von 390cui » 3. Nov 2021, 13:20

390er hab ich ja schon, würde gerne etwas mehr Hubraum und Bums haben.
CU Max

Wildlife
Beiträge: 37
Registriert: 15. Mai 2021, 09:33
Wohnort: Stolberg
Fuhrpark: 1968 Ford Mustang Fastback, 1975 AMC Jeep CJ6, 1978 Chevrolet C20
Likes vergeben: 3 x
Likes erhalten: 8 x

Beitrag von Wildlife » 3. Nov 2021, 17:53

ich könnte vielleicht noch mit einem 66er 428 dienen.
Ging ordentlich vorwärts der Gute. Ich revidiere ihn gerade.
Hubraum statt Spoiler!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 2 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste

    Der Besucherrekord liegt bei 362 Besuchern, die am 22. Jan 2020, 02:21 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste