• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Backspace / ET bzw Einpresstiefen in Verbindung mit der Felgenbreite

Unser Bereich für zusammengetragenes Wissen - sozusagen unser Technik-Wiki.
Wenn Ihr Information aus Werkstatthandbüchern / Shop Manuals oder eigene Anleitungen postet, gehören sie hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 1128
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150

Backspace / ET bzw Einpresstiefen in Verbindung mit der Felgenbreite

Beitrag von Henk » 10. Feb 2019, 12:05

Ich denke, die Frage welches Backspacing der Felgen entspricht der in Deutschland üblichen Einpresstiefe, haben sich schon mehrere gestellt bzw. stellen müssen, um auf breitere Felgen umzurüsten.

Ich denke, das sollte helfen:

Die Einpresstiefe (ET oder Offset) einer Felge ist der Abstand zwischen der Felgenmitte und dem Radflansch, angegeben in Millimetern.
Die Felgenmitte wird zwischen den Felgenhörnern gemessen. Der Flansch ist der Kontaktpunkt der Felge mit der Radnabe.
Einpresstiefe.jpg
Die Einpresstiefe kann ein negativer Wert, ein positiver Wert oder schlicht 0 sein und wird als Teil der Bezeichnung einer Felge angegeben.
Beispiel: 8,5x15 ET19
ET19 bedeutet hier, dass die Einpresstiefe 19 Millimeter beträgt und positiv ist.
Eine negative Einpresstiefe würde z.B. als ET -19 gekennzeichnet werden.
Bei 8,5" Breite, wäre ET19 = 5,5" Backspace
Bei 8,5" Breite, wäre ET-19 = 4" Backspace

Bei negativer Einpresstiefe steht das Rad weiter nach außen als nach innen, bei positiver weiter nach innen als nach außen. Bei neutraler Einpresstiefe „ET 0“ liegt der Flansch in der Mitte der Felge.

Die beiden folgenden Bilder veranschaulichen den Unterschied zwischen Einpresstiefe/Offset und Backspace.
Backspace.JPG
wheel offset backspace.jpg
wheel offset backspace.jpg (32.09 KiB) 323 mal betrachtet


Hier kann man mal auf die Schnelle gucken, wenn man denn die Maße hat:
Backspacing to Offset bzw Einpresstiefe.JPG
Ich hoffe das hilft, um künftige Fragen zu beantworten

GTfastbacker
Beiträge: 248
Registriert: 31. Mär 2017, 22:39
Wohnort: Pünschwitz-Kleinpockau
Fuhrpark: Omis 30iger Damenrad

Beitrag von GTfastbacker » 10. Feb 2019, 13:37

Unser geballter Dank gilt dem Verfasser dieses Artikels. :!:
Wieder eine Wissenslücke geschlossen ;)
Hubraum satt, auch ohne Kat.

Benutzeravatar
TG-Tommy
Beiträge: 329
Registriert: 5. Jun 2017, 16:57
Wohnort: 78050 VS-VL
Website: http://tommy.hat-gar-keine-homepage.de/
Fuhrpark: Ford Mustang Coupe 1969 302cui, Ford Torino GT Fastback 1971 302cui, Mercury Cougar Coupe 1969 351cui, Chrysler Sebring Cabrio 2004 2,7 Liter V6, Volco C70 2001, Ford Mondeo 2006.

Beitrag von TG-Tommy » 10. Feb 2019, 13:43

Klasse, dankeschön.
Viele Grüße, Thomas. "1969... it was a good year" BildBild

Benutzeravatar
Braunschweiger
Beiträge: 281
Registriert: 31. Mär 2017, 21:39
Wohnort: Baunschweig
Fuhrpark: 1968er Ford Mustang

Beitrag von Braunschweiger » 10. Feb 2019, 14:55

Sehr schön, danke Henk
Gruß Harald

Benutzeravatar
Dude
Beiträge: 187
Registriert: 9. Jan 2018, 09:29
Fuhrpark: Ford Mustang Fastback 1966, 4-Speed Toploader, A-Code

Beitrag von Dude » 11. Feb 2019, 08:51

Klasse!
Michael
- 1966 Mustang Fastback A-Code 4-Speed-Toploader

Benutzeravatar
red-bulli-69
Beiträge: 93
Registriert: 6. Sep 2018, 21:13
Wohnort: Stadthagen
Website: https://www.sella-gruppe.de
Fuhrpark: Ford F100 1969
VW Golf 1 1979
Bulli

Beitrag von red-bulli-69 » 11. Feb 2019, 11:50

Sehr schön,
hatte mir das selber letztes Jahr mal herausgearbeitet und visualisiert,
um bei den ganzen Maßen mal den Überblick zu bekommen...
Echt klasse gemacht hier...

LG Lars
Hauptsache die Haare liegen

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 1128
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150

Beitrag von Henk » 15. Apr 2019, 09:03

Mit diesem Tool bzw. Online Rechner kann man sich die neuen Felgen/Reifen im Vergleich zu den altenFelgen/Reifen wunderbar visualisieren.

https://www.reifenrechner.at/

Hier mal zum Vergleich die originale zu der verbauten Felgen /Reifenkombination meines 60er Fairlanes
Fairlane Reifenrechner Beispiel 1.JPG
Fairlane Reifenrechner Beispiel 2.JPG

Vincentvega
Beiträge: 166
Registriert: 14. Jan 2018, 08:59
Wohnort: Telgte
Fuhrpark: Derzeit ohne Ford )-:
66er Kadett "Fichtenelch"

Beitrag von Vincentvega » 15. Apr 2019, 12:54

Vielen Dank. So ne Visualisierung hilft ungemein.

Benutzeravatar
Braunschweiger
Beiträge: 281
Registriert: 31. Mär 2017, 21:39
Wohnort: Baunschweig
Fuhrpark: 1968er Ford Mustang

Beitrag von Braunschweiger » 15. Apr 2019, 19:23

Danke Henk, schon abgespeichert
:)
Gruß Harald

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag