Ruhestrom?

Hier ist Platz für Themen rund um Gott und die Welt...
Antworten
Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 5518
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 25 x
Likes erhalten: 763 x

Ruhestrom?

Beitrag von Schraubaer » 18. Mai 2024, 12:04

Hat jemand Ahnung, wieviel Ruhestrom auf der Batterie eines einigermaßen modernen Autos lastet?
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
IwI540
Beiträge: 655
Registriert: 30. Jan 2021, 16:14
Wohnort: Dithmarschen
Fuhrpark: F 250 Bj 66 428 FE , Ape 50 TL2T Bj72 7,9 cui, Volvo FH4 610 Turbochip DK.......:-) Ducati Monster 1100
Likes vergeben: 82 x
Likes erhalten: 157 x

Beitrag von IwI540 » 18. Mai 2024, 14:02

Naja, die üblichen verdächtigen, Radio, Uhr evtl Alarmanlage.
Die wollen gerne mit 50-70mA gefüttert werden + 1% Selbstentladung pro Tag der Batterie.
So hab ich´s mal gerlernt....

Antworten