• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Neue Zeitschrift

Hier ist Platz für Themen rund um Gott und die Welt...
428CJ
Beiträge: 192
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht

Re: Neue Zeitschrift

Beitrag von 428CJ » 8. Jan 2018, 23:44

Ausgerechnet vom Oldtimer Magazin..das Magazin für die die US Fahrzeugkultur aus Mustang 65 bis 69, Camaro selben Bauhjars, 3-4 Autos aus den 50ern und Buick Riviera besteht...dafür aber jede Ausgabe dieselben Porsche Benz und BMW.

Aber wer das Geld mit Lieferwagen heimfahren muss für die ganzen Kleinanzeigen muss ja im Mainstream bleiben...

Ich vermute daß das Magazin wie schon geschrieben die coole Menge der Geldhaber im Blick hat...und da wieder sie selben coolen Karren wie in den anderen magazinen gezeigt werden..dazu 2-3 grimmig schauenden kerle mit Tattoos.

Sally67
Beiträge: 280
Registriert: 12. Apr 2017, 14:26
Wohnort: Nicht weit vom Dirk
Fuhrpark: 67er Mustang Coupé,
351W,Sauterne Gold
98er Z3 Roadster 171cui
15er Mini Cooper S 122cui
Alltagsschlurre 09er VW Caddy

Beitrag von Sally67 » 19. Jan 2018, 17:28

Hi Leute,
heute gekauft. Ist ganz interessant.Breit gefächertes Repertoire und nicht nur V8 ;).
American Way of Life halt. "Oldtimer Markt" typisch geschrieben. Erscheint 4tel jährlich.
@ Christian: Ist n schöner Bericht über Palm Springs drin :mrgreen:
Gruß und
immer gutes Heimkommen.
Martin mit Sally

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 717
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.fomoco.eu
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 20. Jan 2018, 16:45

Mist, gerade einkaufen gewesen, aber die Zeitschrift vergessen. :cry: Dann muss ich gleich wohl nochmal zur Tanke...
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Benutzeravatar
birdman
Beiträge: 301
Registriert: 27. Mär 2017, 21:49
Wohnort: Osthessen
Fuhrpark: '64 T-Bird Convertible
'83 F150 4x4
'58 Simson AWO Sport

Beitrag von birdman » 23. Jan 2018, 22:36

...fiel mir heute im Supermarkt faktisch vor die Füsse und hab die mal quer geblättert.....leider nix für meinen Geschmack. Fühlt sich an, wie ne dicke Kartonage, irgenwie etwas wirr geschrieben, dazu relativ wenig Ami-Oldie, dafür aber dem modernen Shelby Stang mehrere Seiten gegönnt - für das Gebotene ist mir das Heft einfach zu teuer - da bleib ich lieber bei Träume-Wagen und dem Street Mag.....
das Leben ist zu kurz, um kleine,hässliche Autos zu fahren....

Bild

Benutzeravatar
429CS
Beiträge: 79
Registriert: 17. Feb 2018, 08:44
Wohnort: Ichenhausen
Fuhrpark: 1970 LTD Country Squire 429
1972 Chrysler Town & Country 400
1987 Fleetwood Pace Arrow 6,2 TD

Beitrag von 429CS » 17. Feb 2018, 18:37

Da ich auch OM seit Anbeginn lese aber immer sowas von entäuscht war wenn es um US Fahrzeuge ging, bin ich auch seeehr skeptisch was das neue Heft so bringt. Ich hab noch immer Augenkrebs von dem "originalen" 79er Camaro Bericht vor Jahren, bei dem so gar nix wirklich noch original war. Gekauft hab ich das neue Heft direkt nach dem Erscheinen. Erster Eindruck: viel Gelaber um nahezu nix. Reiseberichte- austauschbar, nette Fotos, ein bischen Märchenaising :? kack Mustang in neu.
Ich hoffe auf echte Hilfe, Berichte und Vergleiche in Deutsch aller Street, HotRod usw. Motorenbau und Getriebereparaturen, einfach alles was UNS interessiert. Aber woher soll solche Info auch kommen?
Eine zweite Chance bekommen sie noch von mir - vielleicht wird´s ja doch was.

Vielleicht sollte ich mich da bewerben - so als ausgebildeter oldshool Grafiker mit etwas US Car Erfahrung :lol:
mit allerbesten Schraubärgrüssen

Roland

Antworten