289 Neuaufbau nach Nockenwellenlager schaden

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Benutzeravatar
wolf50
Beiträge: 101
Registriert: 2. Aug 2022, 10:47
Wohnort: österreich
Fuhrpark: ford mustang 68
Likes erhalten: 3 x

Beitrag von wolf50 » 4. Dez 2022, 15:14

Wäre es ein Problem die Rollenheber einzubauen bei den Köpfen?

Benutzeravatar
V8MF
Beiträge: 319
Registriert: 6. Mär 2020, 22:25
Wohnort: Ralingen
Likes vergeben: 39 x
Likes erhalten: 38 x

Beitrag von V8MF » 4. Dez 2022, 17:16

irgendwie kalt draussen... :lol:

Bild
regards, live your life Sebastian

:P https://www.youtube.com/watch?v=vOzyEZPyJhg :P

Benutzeravatar
Grussi67
Beiträge: 98
Registriert: 26. Jan 2020, 10:53
Wohnort: Duisburg
Fuhrpark: AudiQ5 55 TFSIe Quattro S Tronik Alltagstauglich, BMW Z4 Cabrio für die Sonnenstrahlen, Ford Mustang 1965 Fastback für den Spaß
Likes vergeben: 7 x
Likes erhalten: 10 x

Beitrag von Grussi67 » 4. Dez 2022, 19:33

Bin mir nicht sicher, ob heute der
4.12 oder doch der 1.4 ist!

Lux_Interior
Beiträge: 121
Registriert: 27. Jun 2022, 10:49
Wohnort: Harzvorland
Fuhrpark: Ford LTD 1968
Likes vergeben: 14 x
Likes erhalten: 6 x

Beitrag von Lux_Interior » 4. Dez 2022, 19:39

Leute, warum denn so viel Häme?
Ich kann's ihm nicht beantworten, ich hab' meinen 390er damals professionell revidieren lassen, aber wenn ich es denn könnte, ich würde versuchen, ihm die Fragen zu beantworten.
Wenn nicht hier, wo denn dann?
„Marty, er hat einen 46er Ford, wir nur einen DeLorean. Der zerfetzt uns zu Lametta!“

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 3613
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 12 x
Likes erhalten: 301 x

Beitrag von Schraubaer » 4. Dez 2022, 19:50

wolf50 hat geschrieben:
4. Dez 2022, 15:14
Wäre es ein Problem die Rollenheber einzubauen bei den Köpfen?
Eher in Deinen 289er Block! Die von Dir verlinkten Lifter sind für einen 302 Rollerblock gedacht, bei dem die Lifter mit einem "Spider" im Valley geführt werden!
Sowas:
Download (1).jpeg
Download (1).jpeg (13.67 KiB) 612 mal betrachtet
Screenshot_20221204-193549.png
Ich deeeenke dem 289 fehlt die Befestigungsmöglichkeit?
Für Nonrollerblöcke benötigt man andere Lifterkopplung gegen "verdrehen" der Lifter.
Screenshot_20221204-192228.png
Flat Tapped Lifter müssen sich permanent drehen, Rollerlifter dürfen das auf keinen Fall!
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
wolf50
Beiträge: 101
Registriert: 2. Aug 2022, 10:47
Wohnort: österreich
Fuhrpark: ford mustang 68
Likes erhalten: 3 x

Beitrag von wolf50 » 5. Dez 2022, 11:01

Aber gehen würde es?
Wen man die im letzten Bild nehmen würde.


Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 3613
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 12 x
Likes erhalten: 301 x

Beitrag von Schraubaer » 5. Dez 2022, 11:24

Im Prinzip, ja. Müssen die Ventilfedern wieder überdacht werden!
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
wolf50
Beiträge: 101
Registriert: 2. Aug 2022, 10:47
Wohnort: österreich
Fuhrpark: ford mustang 68
Likes erhalten: 3 x

Beitrag von wolf50 » 5. Dez 2022, 12:05

Alles klar würde es was bringen wenn man eine feder entfernt da eine toppel feder verbaut ist?


Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 3613
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 12 x
Likes erhalten: 301 x

Beitrag von Schraubaer » 5. Dez 2022, 13:48

Was bisher (hüben wie drüben) zum Thema Ventilfedern bei Roller Tappet und Flat Tappet geschrieben wurde, hast Du anscheinend komplett NICHT verstanden?!
Die Idee allerdings, einfach mal eine Feder zu entfernen und dem System die Federkraft eines Burgerbrötchens zu verleihen ist 'n Hammer!!!
Sorry, aber:
static-assets-upload8351744826874688436~2.jpg
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
Grussi67
Beiträge: 98
Registriert: 26. Jan 2020, 10:53
Wohnort: Duisburg
Fuhrpark: AudiQ5 55 TFSIe Quattro S Tronik Alltagstauglich, BMW Z4 Cabrio für die Sonnenstrahlen, Ford Mustang 1965 Fastback für den Spaß
Likes vergeben: 7 x
Likes erhalten: 10 x

Beitrag von Grussi67 » 5. Dez 2022, 19:47

Schraubaer hat geschrieben:
5. Dez 2022, 13:48
Was bisher (hüben wie drüben) zum Thema Ventilfedern bei Roller Tappet und Flat Tappet geschrieben wurde, hast Du anscheinend komplett NICHT verstanden?!
Die Idee allerdings, einfach mal eine Feder zu entfernen und dem System die Federkraft eines Burgerbrötchens zu verleihen ist 'n Hammer!!!
Sorry, aber:
static-assets-upload8351744826874688436~2.jpg
Sorry, aber so was fehlt mir drüben, :lol: :lol: :lol:

Antworten