• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

öltemperatursensor

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Benutzeravatar
StephanF07
Beiträge: 39
Registriert: 1. Feb 2020, 19:25
Fuhrpark: Model B Pickup

öltemperatursensor

Beitrag von StephanF07 » 7. Feb 2020, 11:01

Hi
Ich möchte eine Öltemperaturanzeige an meinem Rod mit cu 302 Motor nachrüsten.
Wo wäre ein geeigneter Ort für den Geber / Sensor ?

An die Ölablassschrauben möchte ich eigentlich nicht ran, weil die Ölwanne doch ziemlich im
Fahrtwind liegt.

Neben der Benzinpumpe ist schon der Öldruckgeber drin

Ein Adapter ( unter den Ölfilter ) ?

Aber fließt nicht hier auch zuerst das abgekühlte Öl aus der Ölwanne über den Filter in den Motor ?

Gibt es noch eine andere Stelle am Motor für den Öl-Temp-Geber ?

Gruß Stephan

hugo89
Beiträge: 51
Registriert: 30. Jan 2020, 07:59
Wohnort: Aschaffenburg
Fuhrpark: 1969 Mustang Mach1

Beitrag von hugo89 » 7. Feb 2020, 11:10

Mir wurde mal die Ölwanne empfohlen. Allerdings muss man dazu Bohren...
Ich wollte meinen Geber am Ölfilter per Adapter anschließen. Besser als nichts denke ich.
Zuletzt geändert von hugo89 am 7. Feb 2020, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Sebastian

Benutzeravatar
rustang
Beiträge: 232
Registriert: 12. Nov 2019, 21:09
Fuhrpark: oh je!

Beitrag von rustang » 7. Feb 2020, 11:12

StephanF07 hat geschrieben:
7. Feb 2020, 11:01
Gibt es noch eine andere Stelle am Motor für den Öl-Temp-Geber ?

Gruß Stephan
hi stephan,

na klar, den sensor direkt in die ölwanne montieren!

gruß,

christian

Benutzeravatar
derschwabe
Beiträge: 51
Registriert: 22. Nov 2019, 07:49
Wohnort: Reutlingen
Website: http://v8-fabrik.de
Fuhrpark: 1980 F100 Stepside
1967 Mustang Convertible

Beitrag von derschwabe » 7. Feb 2020, 11:17

StephanF07 hat geschrieben:
7. Feb 2020, 11:01
Ein Adapter ( unter den Ölfilter ) ?

Aber fließt nicht hier auch zuerst das abgekühlte Öl aus der Ölwanne über den Filter in den Motor ?
Gruß Stephan

Hi,

Das wäre so schon richtig, es kommt ja auf die Temperatur die zu den Lager geht an.
Adapter ran und gut ist.

Gruß
Max

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 237
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT

Beitrag von Schraubaer » 7. Feb 2020, 12:10

Ich kenne schon die nächste Frage! ;)
Wieviel Reihen Ölkühler ist zu empfehlen und woher?
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
StephanF07
Beiträge: 39
Registriert: 1. Feb 2020, 19:25
Fuhrpark: Model B Pickup

Beitrag von StephanF07 » 7. Feb 2020, 22:56

Schraubaer hat geschrieben:
7. Feb 2020, 12:10
Ich kenne schon die nächste Frage! ;)
Wieviel Reihen Ölkühler ist zu empfehlen und woher?
Hey, ein Hellseher.... :D

Bekommst demnächst ein paar Lebensfragen per PN von mir gestellt :lol: :lol: :lol:

Nee, Ölkühler is momentan nicht geplant.

Dafür besorg ich mir nee Sandwichplatte.

Thanks and Gruß Stephan

Benutzeravatar
StephanF07
Beiträge: 39
Registriert: 1. Feb 2020, 19:25
Fuhrpark: Model B Pickup

Beitrag von StephanF07 » 11. Mär 2020, 07:28

Hi, is nun doch ein Sensor in der Ölwanne geworden, weil das Lenkgetriebe für eine Adapterplatte im Weg war.

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 237
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT

Beitrag von Schraubaer » 11. Mär 2020, 10:04

Dafür nehme ich kürzere Filterpatronen.
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
StephanF07
Beiträge: 39
Registriert: 1. Feb 2020, 19:25
Fuhrpark: Model B Pickup

Beitrag von StephanF07 » 11. Mär 2020, 21:10

Ich hab schon einen kurzen Ölfilter, nur baut das Lenkgetriebe wirklich so hoch auf.

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 237
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT

Beitrag von Schraubaer » 11. Mär 2020, 21:47

Du meinst die Patrone?
2020-03-11 21.44.52.png
2020-03-11 21.44.52.png (166.57 KiB) 142 mal betrachtet
Das ist normalscheißstandardriesig!
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Antworten
  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 2 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 1 unsichtbares Mitglied und 1 Gast

    Der Besucherrekord liegt bei 362 Besuchern, die am 22. Jan 2020, 02:21 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast