• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

3 Gang Lenkradschaltung umbauen

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Antworten
John Doe
Beiträge: 69
Registriert: 30. Jan 2018, 09:32
Wohnort: 51519
Fuhrpark: 1966 Fairlane 500XL
1974 BMW 1602

3 Gang Lenkradschaltung umbauen

Beitrag von John Doe » 11. Mär 2018, 14:40

Hallo,

ich habe eine Frage zur Möglichkeit eine 3Gang Lenkradschaltung auf 3Gang Floor Shift umzubauen.

Mein Fairlane hat eine manuelle 3Gang Lenkradschaltung, da hier die Schalthebelaufnahme an der Lenksäule gebrochen ist und wohl irgendwann getauscht werden muss überlege ich von Lenkradschaltung auf Floor Shift umzubauen. Wenn ich es richtig sehe gab es auch eine 3Gang Floor Shift Ausführung und ich vermute mal das es das selbe Getriebe ist.

Die Frage ist jetzt ob es möglich ist bzw. mit welchem Aufwand, ich möchte das Getriebe behalten und kein anderes verbauen.

Muss ich hier nur ein Loch in den Getriebetunnel schneiden und den entsprechenden shifter inkl. Gestänge montieren?

Oder muss der Getriebetunnel umgebaut werden weil das Gestänge mehr Platz benötigt?

Hat das schon jemand hier im Forum gemacht und gibt es evtl. eine Art Beschreibung oder Anleitung für diesen Umbau?

Die nächste Frage ist welche Teile ich alle dafür benötige und wo ich die entsprechenden Teile bekomme, alles was ich bis jetzt gefunden habe ist für manuelle 4Gang Schaltung.

Gruss

Klaus
Gruss

Klaus

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 667
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.fomoco.eu
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 11. Mär 2018, 15:34

Hi Klaus,

ich habe den umgekehrten Weg bei unserem Fairlane hinter mir. Irgendeiner der Vorbesitzer hat genaudas gemacht, was Du vor hast und ich habe zur Lenkradautomatik zurückgerüstet.
Ist grundsätzlich kein Problem, Du benötigst das korrekte Schaltgestänge für Dein Getriebe und das Loch im Kardantunnel. Was für ein Getriebe hast Du denn? Müsste ja eigentlich ein 3-Gang-Toploader sein oder?
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 667
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.fomoco.eu
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 11. Mär 2018, 15:42

Wenn's ein Toploader ist, müsste eigentlich das hier passen:
https://www.ebay.com/itm/MUSTANG-1965-6 ... 8#viTabs_0

Ich weiß es nicht genau, aber der Getriebehals beim Fairlane ist meines Wissens nicht länger als beim Mustang.
Dateianhänge
s-l1600.jpg
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

John Doe
Beiträge: 69
Registriert: 30. Jan 2018, 09:32
Wohnort: 51519
Fuhrpark: 1966 Fairlane 500XL
1974 BMW 1602

Beitrag von John Doe » 11. Mär 2018, 17:06

Danke für den Hinweis auf die Mustangteile.
Ich werde den Getriebehals mal messen um rauszubekommen ob das identisch ist, das würde die Teilesuche doch erheblich vereinfachen.

Hat jemand einen Tipp wo ich die Größe und Position für den Ausschnitt im Getriebetunnel herbekommen kann.

Gruss

Klaus
Gruss

Klaus

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 667
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.fomoco.eu
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 11. Mär 2018, 17:41

Ich hab da zwar ein Loch, aber original ist das nicht. Vielleicht kann der @vincentvega helfen? Falls er einen Floor Shifter im Fairlane hat.
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Vincentvega
Beiträge: 133
Registriert: 14. Jan 2018, 08:59
Wohnort: Telgte
Fuhrpark: 66er Ford Fairlane 390
66er Kadett "Fichtenelch"
Ansonsten mal dies, mal das....

Beitrag von Vincentvega » 11. Mär 2018, 21:03

Ahoi...

Hab auch einen 66er Fairlane. Urpsrünglich mit 289er und C4 + Lenradschaltung.
Ist aber (in den USA) auf 390 mit C6 und Floorshifter umgebaut worden. Verbaut ist ein Shifter + Gestänge von Lokar. Hierzu wurde leider recht großzügig rausgeschnitten um Platz für das C6 zu machen. Da wurde dann auch nur ein Blech drüber genietet... Der Kardantunnel soll dieses Jahr gerichtet werden. Leider kann ich daher nichts zu den Abmessungen sagen.
Ich schätze aber das da eigentlich keine größeren Platzprobleme auftauchen sollten. Im Zweifelsfall kannst Du den Ausschnitt ja auch später noch vergrößern. Ein wenig kommt es sicher auch darauf an welchen Shifter Du verwendest. Wobei die sich vom Platz her nicht sooo viel nehmen sollten.


Aber ggf. kannst Du mir ja mal ein bild von Deinem Kardantunnel zukommen lassen. So in intaktem Zustand (-:
Außerdem wäre ich an ein/zwei Bildern vom Unterboden in Wagenmitte interessiert (da wo der Querträger unter den vorderen Sitzen verläuft. Genauso auch vom Innenraum her - falls Du den Wagen nackig machst.

Benutzeravatar
Fairlane 63
Beiträge: 101
Registriert: 11. Jan 2018, 22:29
Wohnort: Harzvorland
Fuhrpark: 1963 fairlane 500 2door ht coupe
2008 vw t5

Beitrag von Fairlane 63 » 11. Mär 2018, 21:14

Vielleicht findest du hier etwas...
http://www.davidkeetoploaders.com
Mfg Basti

John Doe
Beiträge: 69
Registriert: 30. Jan 2018, 09:32
Wohnort: 51519
Fuhrpark: 1966 Fairlane 500XL
1974 BMW 1602

Beitrag von John Doe » 31. Mär 2018, 22:49

Hallo Zusammen,

wie ja berichtet würde ich gerne meine Lenkradschaltung auf floor shift umbauen. Ich habe mittlerweile einen 3-Gang shifter aber leider hat mein Getriebehals keine Aufnahme für den shifter da es einer für Lenkradschaltung ist. Hat evtl. jemand einen Getriebehals für einen 3 Gang Toploader für floor shift oder ein komplettes 3 Gang Getriebe abzugeben?
Alternativ auch ein komplettes vierganggetriebe inkl. shifter.

mfg

Klaus
Gruss

Klaus

John Doe
Beiträge: 69
Registriert: 30. Jan 2018, 09:32
Wohnort: 51519
Fuhrpark: 1966 Fairlane 500XL
1974 BMW 1602

Beitrag von John Doe » 31. Mär 2018, 22:56

Vincentvega hat geschrieben:
11. Mär 2018, 21:03
Ahoi...

Hab auch einen 66er Fairlane. Urpsrünglich mit 289er und C4 + Lenradschaltung.
Ist aber (in den USA) auf 390 mit C6 und Floorshifter umgebaut worden. Verbaut ist ein Shifter + Gestänge von Lokar. Hierzu wurde leider recht großzügig rausgeschnitten um Platz für das C6 zu machen. Da wurde dann auch nur ein Blech drüber genietet... Der Kardantunnel soll dieses Jahr gerichtet werden. Leider kann ich daher nichts zu den Abmessungen sagen.
Ich schätze aber das da eigentlich keine größeren Platzprobleme auftauchen sollten. Im Zweifelsfall kannst Du den Ausschnitt ja auch später noch vergrößern. Ein wenig kommt es sicher auch darauf an welchen Shifter Du verwendest. Wobei die sich vom Platz her nicht sooo viel nehmen sollten.


Aber ggf. kannst Du mir ja mal ein bild von Deinem Kardantunnel zukommen lassen. So in intaktem Zustand (-:
Außerdem wäre ich an ein/zwei Bildern vom Unterboden in Wagenmitte interessiert (da wo der Querträger unter den vorderen Sitzen verläuft. Genauso auch vom Innenraum her - falls Du den Wagen nackig machst.

Ich habe leider keine Bühne zur Verfügung aber wenn ich ich ihn das nächtse mal aufgebockt habe werde ich versuchen brauchbare Bilder vom Unterboden zu machen.
Bilder vom Innenraum ohne Teppich werde ich erst mache können wenn ich den Umbau angehe also vermutlich erst im Winter.
Gruss

Klaus

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 667
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.fomoco.eu
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 1. Apr 2018, 09:00

Das hier sieht aus als sei der richte Hals dran oder?

Mit 50 Euro auch noch ein Schnapper. Lass aber am Besten den Hals nochmal nachmessen...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -223-15769

Alternativ hier noch ein komplettes intaktes Getriebe:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-223-8607
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Antworten