• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Dashpot Autolite Vergaser

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Antworten
Benutzeravatar
Dude
Beiträge: 13
Registriert: 9. Jan 2018, 09:29
Fuhrpark: Ford Mustang Fastback 1966, 4-Speed Toploader, A-Code

Dashpot Autolite Vergaser

Beitrag von Dude » 11. Jan 2018, 13:40

Servus Jungs,

ich habe bei meinem 4100 Autolite kein Dashpt verbaut, obwohl es für ein sanfteres Zurückregeln in den Leerlauf sicher sinnvoll wäre.
Ich habe während meiner Suche nach dem 4100 bei den meisten angebotenen Vergasern kein Dashpot gesehen.
Gibt es einen Grund dafür, dass es viele weglassen?
Ich würde evtl. eines nachrüsten wollen.

Michael
1966 Fastback A-Code 4-Speed-Toploader
Bild

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 317
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 11. Jan 2018, 14:01

Ich vermute das die meisten den weglassen, liegt daran das der Dashpod knapp 50$ kostet und es zur not auch ohne funktioniert.

Sally67
Beiträge: 127
Registriert: 12. Apr 2017, 14:26
Wohnort: Neuhofen/Vorderpfalz
Fuhrpark: 67er Mustang Coupé,
351W,Sauterne Gold
98er Z3 Roadster 171cui
Alltagsschlurre 09er VW Caddy

Beitrag von Sally67 » 11. Jan 2018, 19:04

Hi Michael,
da du n Schalter hast, braucht dein Vergaser kein Dashpot.
Du fährst immer mit Kraftschluss. Der Motor kann mit eingelegtem Gang nicht ausgehen.
Anders beim Automat.Wenn hier das Gas abrupt weggenommen wird kann die zu schnell schliessenden Drosselklappen den Motor abwürgen.Diese kleine Dose soll ein langsames Schließen der Drosselklappen bewirken.
Der Automat "reisst" den Motor auch nicht mehr an.
Da ich nicht der große Erklärbär bin,hoffe ich das es in etwa so stimmt was ich erzählt habe :? ;)
Gruß und
immer gutes Heimkommen

Benutzeravatar
Dude
Beiträge: 13
Registriert: 9. Jan 2018, 09:29
Fuhrpark: Ford Mustang Fastback 1966, 4-Speed Toploader, A-Code

Beitrag von Dude » 12. Jan 2018, 08:39

Bei 50$ kann das natürlich ein Argument sein...

Ja, Martin, da streiten sich die Gelehrten.
Brauchen tut man es mit Schalter vielleicht nicht unbedingt, allerdings gilt auch da, dass ein sanfteres Zurückregeln in den Leerlauf nicht schaden kann.
Aufgrund eines etwas lockeren throttle shaft levers hatte ich seinerzeit die Rückholfeder recht stramm eingestellt.
Da führte der abrupte Sprung in den Leerlauf auch beim Schalter fast zum Absterben.

Michael
1966 Fastback A-Code 4-Speed-Toploader
Bild

Antworten