Mercury M47 zum 60'th

In diesem Bereich könnt ihr eure Umbauprojekte und Restaurationen dokumentieren.
Benutzeravatar
Braunschweiger
Beiträge: 1479
Registriert: 31. Mär 2017, 21:39
Wohnort: Löwenstadt
Fuhrpark: 1968er Ford Mustang
1962 Chevrolet C10 Rostbude in Process
1931 Ford Model A in Warteschleife
Likes vergeben: 225 x
Likes erhalten: 131 x

Beitrag von Braunschweiger » 18. Jan 2023, 18:32

Sauber, wird schön.
Gruß Harald

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 211
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 26 x
Likes erhalten: 14 x

Beitrag von bernd61hd » 22. Jan 2023, 19:57

Hallo Gemeinde, heute habe ich ein wenig die Zeit genutzt und die Hinterachse fertig lackiert. Mit Klarrlack.
IMG_20230122_100525-1.jpg
Das kann erstmal Aushärten. Ich hoffe dass ich diese Woche Zeit habe die Achse mit den Bremsen zu bestücken und unter den Rahmen zu Schrauben.
Dann hat sich die Motoren Werkstatt wieder gemeldet.
IMG-20230118-WA0013.jpg
IMG-20230119-WA0008.jpg
IMG-20230121-WA0000.jpg
IMG-20230119-WA0014.jpg
Ich werde jetzt die Schwungscheibe schicken damit die Kurbelwelle gewuchtet werden kann. Auch war ich in US shoppen. Ventile und alles was noch benötigt wird zum Motor. Ist schon unterwegs.
Gruesse bernd61hd aus Rehagen Sued
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 211
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 26 x
Likes erhalten: 14 x

Beitrag von bernd61hd » 23. Jan 2023, 20:08

Hallo, heute Nachmittag den Bullerjan an und mir mal die Hinterachse angesehen.
IMG_20230123_163945.jpg
Das Bremsen Geraffel zusammen gesucht und den Plan ausgedruckt und angefangen.
Erstmal eine Seite.
IMG_20230123_175946.jpg
IMG_20230123_182422.jpg
IMG_20230123_182544.jpg
Morgen habe ich mehr Zeit. Ich freue mich wieder was fertig zu bekommen.
Gruesse bernd61hd aus Rehagen Sued
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 211
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 26 x
Likes erhalten: 14 x

Beitrag von bernd61hd » 24. Jan 2023, 20:37

Hallo, heute war ein guter Tag. Ich konnte am Mittag anfangen an den Mercury zu schrauben.
Erstmal die Achse weiter gemacht.
IMG_20230124_144103.jpg
Dann die Backen eingestellt, die Gewinde nachgeschnitten und die Trommeln montiert.
IMG_20230124_144241.jpg
IMG_20230124_151451.jpg
Dann alles gebogen und montiert.
IMG_20230124_162024.jpg
Bei den Zeichnungen für die Bremsen ist mir was aufgefallen. Ich hatte letztens beim aufräumen 2 bleche in der Hand wo ich nicht wusste wo sie hingehören. Auf der Zeichnung habe ich diese gefunden.
IMG_20230124_162807.jpg
Vorderachse. Also nochmal ab und die bleiche montiert. Ich hatte die Radnarben noch nicht fest gezogen. Hatte wohl eine Ahnung. Wofür diese Bleche sind? Keine Ahnung.
Dann die Radnarben fest und mit Splinte gesichert. Die Backen eingestellt und die Trommeln rauf.
IMG_20230124_172329.jpg
Danach die Nachbarn von der Garage nebenan eingeladen und die Hinterachse montiert. Also angesetzt. Den Rest habe ich dann wieder allein montiert.
IMG_20230124_175648.jpg
Die Bremsseile habe ich gleich geölt und gefettet.
So sieht's jetz aus. Ich bin für heute zufrieden.
Gruesse bernd61hd aus Rehagen Sued
IMG_20230124_181514.jpg
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Benutzeravatar
Braunschweiger
Beiträge: 1479
Registriert: 31. Mär 2017, 21:39
Wohnort: Löwenstadt
Fuhrpark: 1968er Ford Mustang
1962 Chevrolet C10 Rostbude in Process
1931 Ford Model A in Warteschleife
Likes vergeben: 225 x
Likes erhalten: 131 x

Beitrag von Braunschweiger » 24. Jan 2023, 20:47

Wir hatten so etwas ähnliches am Model A gefunden und nennt sich "Grease Baffle Plate".
Sie soll verhindern das sich Fett in der Bremse verteilt.
Tolle Arbeit übrigens an deinen Truck 💪
Gruß Harald

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 211
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 26 x
Likes erhalten: 14 x

Beitrag von bernd61hd » 25. Jan 2023, 06:28

Braunschweiger hat geschrieben:
24. Jan 2023, 20:47
Wir hatten so etwas ähnliches am Model A gefunden und nennt sich "Grease Baffle Plate".
Sie soll verhindern das sich Fett in der Bremse verteilt.
Tolle Arbeit übrigens an deinen Truck 💪
Gruß Harald
Hallo Harald, danke. Das Blech habe ich mir schon gedacht. Nur wer macht sowas sauber? Denke aber dass nicht viel reinkommt. Bei der laufleistung und den Fetten heute dürfte nichts passieren.
Gruesse Bernd 61hd aus Rehagen Sued
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 211
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 26 x
Likes erhalten: 14 x

Beitrag von bernd61hd » 25. Jan 2023, 20:17

Hallo, heute hat es mich wiedermal gepackt. Heute morgen habe ich erstmal die Werkbank aufgeräumt.
IMG_20230125_100608.jpg
Danach wurde das Paket für die Motoren Werkstatt gepackt. Schwungscheibe und Riemenscheibe.
IMG_20230125_101129.jpg
Das war dann erstmal unterwegs.
Dann hatte ich gestern noch was im Sinn. Was mir nicht gefallen hat.
IMG_20230125_110103.jpg
Die Bremsleitung gefällt mir nicht. Original geht diese an den Bolzen aussen vorbei.
IMG_20230125_111112.jpg
Das sieht schon besser aus. Danach dachte ich mir, ist Zeit für die Feststellbremse. Also angefangen.
IMG_20230125_111134.jpg
Alles auseinander und erstmal gangbar gemacht. Alle Gewinde nach geschnitten und neue Splinte.
IMG_20230125_114833.jpg
IMG_20230125_112705.jpg
Am pc habe ich erstmal nach den Fotos gesucht wie das System funktioniert. Ich hatte Fotos davon. Also Montage.
IMG_20230125_122210.jpg
Aber irgendwas ist nicht richtig. Die hinteren bremsseil sind zu straff. Dann habe ich mal gemessen. Ein originales hatte ich noch da.
IMG_20230125_145803.jpg
IMG_20230125_145424.jpg
IMG_20230125_145745.jpg
Ich würde sagen, da fehlen 10 cm. Ich hab dann gleich die Nummer der Seile raus gesucht und bei Carpender verglichen. Ist die richtige. F1 von 48-53. Mehrere fotos und den beleg des kaufes habe ich vorhin zu Carpender gemalt. Mal sehen was raus kommt. Sind ja nicht grad günstig die Seile .
Das war's erstmal heute.
Gruesse bernd61hd aus Rehagen Sued
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Benutzeravatar
bernd61hd
Beiträge: 211
Registriert: 21. Nov 2021, 17:33
Wohnort: Am Mellensee
Fuhrpark: Mercury M47 '49, Ford E350 V10 Tioga WoMo "Elwood ", Chevy Silverado, Harley 1-8, Buick elektra '62
Likes vergeben: 26 x
Likes erhalten: 14 x

Beitrag von bernd61hd » 28. Jan 2023, 22:07

Hallo zusammen. Heute erstmal das mit den bremsseilen geregelt.
IMG_20230128_123608.jpg
Bin durch Zufall drauf gekommen beim durchsuchen der Bild der. Ich hatte die Federn falsch eingebaut. Die Gelenke gehören nach hinten.
IMG_20230128_164055.jpg
IMG_20230128_164115.jpg
Jetzt ist alles in Ordnung. Die Bremsseile passen.
dann habe ich mich an die bremsleitung gemacht.
IMG_20230128_165328.jpg
Morgen geht's weiter. Habe dann Ruhe und werde mal sehen das ich die Bremse fertig bekomme.
Gruesse bernd61hd aus Rehagen Sued
Richtige Autos haben 8 Zylinder, alles andere sind Keksdosen........

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag