• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Bin der Neue

In diesem Bereich könnt ihr Euch als neue User kurz vorstellen.
Steppel87
Beiträge: 138
Registriert: 1. Feb 2019, 22:31
Fuhrpark: 13er Ford Mustang GT
73er Ford Ranchero GT

Bin der Neue

Beitrag von Steppel87 » 1. Feb 2019, 22:39

Hallo, ich bin der Stephan und 31Jahre alt.

Bis dato fahre ich einen Ford Mustang GT2013 und möchte mich nun der Klassik-Schiene wittmen.

Es soll ein Ford Ranchero BJ73 werden. Sobald ich ihn mein Eigen nennen kann, stelle ich Ihn auch vor.

LG Steppel
Hubraum statt Wohnraum :lol:

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 967
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.my-mach1.com
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 2. Feb 2019, 09:18

Moin Stephan, herzlich willkommen!

Ich lese das so, dass Du schon einen konkreten Wagen im Auge hast?
Falls Du vor dem Kauf Fragen hast oder nach der Besichtigung Fotos bewertet haben möchtest, stell sieruhig hier ins Forum, wir helfen gern :)
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 1139
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150

Beitrag von Henk » 2. Feb 2019, 10:20

Moin Stephan, willkommen im FoMoCo Forum

Wie Christian schon schrieb, keine falsche scheu, wir helfen gern!

Steppel87
Beiträge: 138
Registriert: 1. Feb 2019, 22:31
Fuhrpark: 13er Ford Mustang GT
73er Ford Ranchero GT

Beitrag von Steppel87 » 2. Feb 2019, 20:59

Hallo, danke euch. Der Wagen steht sehr gut da und wurde mit der Note 2 bei Classic Data bewertet.

Ich denke da kann ich nichts falsch machen oder?
Hubraum statt Wohnraum :lol:

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 967
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.my-mach1.com
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 2. Feb 2019, 22:00

Die Qualität eines Classic Data Gutachtens hängt immer vom Wissen des Gutachters ab. Bei Amis ist das erfahrungsgemäß eher gering ausgeprägt. Und wenn es ein Kurzgutachten ist, wird ohnehin nicht besonders genau hingesehen. Auf ein Gutachten würde ich persönlich nix geben, eine persönliche, genaue Begutachtung ist ohnehin unerlässlich.
Gruß
Christian

--
"Racing is life. Anything before or after is just waiting." -- Steve McQueen

Steppel87
Beiträge: 138
Registriert: 1. Feb 2019, 22:31
Fuhrpark: 13er Ford Mustang GT
73er Ford Ranchero GT

Beitrag von Steppel87 » 2. Feb 2019, 22:22

Anbei mal den Link zu dem Fahrzeug.
Mache ich zwar nicht gern, weil ich dann immer mit der Angst lebe, dass mir das Fahrzeug einer weg schnappt. Aber eventuell kann einer mehr zum Fahrzeug sagen.

Der Kontakt zum Verkäufer, ist bis dato wirklich gut - hatte ich schon lang nicht mehr.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... um=android
Hubraum statt Wohnraum :lol:

Benutzeravatar
Joerg Ranchero
Beiträge: 63
Registriert: 15. Dez 2018, 21:25
Wohnort: Kreis Wesel
Fuhrpark: Ford Ranchero, 1977, 351 M

Beitrag von Joerg Ranchero » 3. Feb 2019, 01:01

So sieht der von außen erstmal gut aus.
Leider wenig Angaben in der Anzeige.
Was mich stört ist, dass der Wagen auf der Grube steht und trotzdem nur dieses eine unscharfe Foto von unten dabei ist, also von unten genauer hinsehen. Weil beim Kurzgutachten schaut der Prüfer in der Regel nicht unter das Auto.
Der Beifahrersitz hat wohl einen Riss, aber 45/46 Jahre sind auch ein Alter, wenn es mehr nicht ist, ok. Das Armaturenbrett scheint ordentlich neu bezogen zu sein.
Der Motorraum hat schwarze Farbe bekommen. Zumindest sind auf dem Bild links die Kabel zum Schalter normal rot, vielleicht auch hier nur eingewickelt.
Die Metallleitung an der Klima kenne ich auch nur in unlackiert.
Muss alles nichts heißen, hinschauen heißt die Devise.
Wenn beim Schrauben nichts übrig bleibt, läuft es nicht. ✌
Gruß,
Jörg

Benutzeravatar
Joerg Ranchero
Beiträge: 63
Registriert: 15. Dez 2018, 21:25
Wohnort: Kreis Wesel
Fuhrpark: Ford Ranchero, 1977, 351 M

Beitrag von Joerg Ranchero » 3. Feb 2019, 01:04

351 c ist der 5,8l Cleveland Motor nicht 5,7 wie in der Anzeige.
Wenn beim Schrauben nichts übrig bleibt, läuft es nicht. ✌
Gruß,
Jörg

Steppel87
Beiträge: 138
Registriert: 1. Feb 2019, 22:31
Fuhrpark: 13er Ford Mustang GT
73er Ford Ranchero GT

Beitrag von Steppel87 » 3. Feb 2019, 03:36

Ja die Anzeige war dürftig geschrieben. Mittlerweile habe ich aber mehr Infos und Bildmaterial erhalten.
Hubraum statt Wohnraum :lol:

Nobbe
Beiträge: 94
Registriert: 28. Jun 2018, 12:32
Wohnort: Landkreis Kelheim
Fuhrpark: 1966 Ford Galaxie 500 2-door Hardtop 352

Beitrag von Nobbe » 3. Feb 2019, 07:06

Servus Stephan,

willkommen hier im Forum. Kann ich nur bestätigen, hier wird diskutiert und geholfen.

Super Wagen. Ich würd mit der Besichtigung nicht all zu lang warten ;) und nimm dir, wenn´s geht jemanden mit der Erfahrung mit alten Amis hat.

Und das mit dem Gutachten kann ich auch bestätigen. Habe bei mir jetzt so ein Kurzgutachten für die Versicherung machen lassen. Das geht wirklich sehr schnell, ohne Probefahrt, Bühne.....
Gruß
Norbert

Antworten