• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Hallo zusammen!

In diesem Bereich könnt ihr Euch als neue User kurz vorstellen.
Benutzeravatar
Dude
Beiträge: 13
Registriert: 9. Jan 2018, 09:29
Fuhrpark: Ford Mustang Fastback 1966, 4-Speed Toploader, A-Code

Hallo zusammen!

Beitrag von Dude » 9. Jan 2018, 11:57

... Mein Name ist Michael, Baujahr in den 70ern und ich fahre seit 9 jahren einen 66er Mustang Fastback.
Ich bin seit Anfang dieser Zeit im Mustang-Forum unterwegs, "entfremde" mich jedoch mittlerweile etwas von der Schreibe des Ein oder Anderen.
Ich bin dort aus Zufall auf den Verweis auf dieses Forum gestoßen.
Da ich mit dem Mustang zum Mainstream gehöre, wartet sicherlich keiner händeringend auf mein Erscheinen, trotzdem hoffe ich auf "Toleranz" ;)

Die gesamte amerikanische Ford-Welt begleitet mich seit mittlerweile 15 Jahren, seitdem ich 2003 die erste Kaufbesichtigung eines Ford Elite aus den 70ern gemacht habe.
Auf diesen Baby-Bird hatte ich mich seinerzeit eingeschossen, als interessante Alternative zwischen Full Size und Pony Cars.
Der wurde es damals aber nicht und weitere Elites gab es seinerzeit nicht auf dem Markt.
Der Weg zum Gran Torino war da natürlich nicht weit und so habe ich mir seinerzeit auch eine Variante des Schwestermodels, den 74er Mercury Cougar angesehen.
Bei dem hätte ich beinah zugeschlagen, aber da kamen private Gründe dazwischen.
Darauhin habe ich das Spektrum auf den 72er bis 76er Thunderbird ausgeweitet und mir auch solch ein Exemplar angesehen, welches allerdings in bemitleidenswertem Zustand war.
So sehr mich Full Size auch Jahre gereizt hat, mußte ich Rücksicht auf die heimischen Bedingungen nehmen, die in Form einer Normgarage leider etwas eingeschränkt sind.
Daher wanderte der Blick mehr und mehr gen Mustang, wo nach langer Geschmacksfindungsphase ausschließlich das Fastback des ersten Modells in Frage kam.
Mein 66er ist es dann letztlich nach diversen Besichtigungen im In-und Ausland geworden und ich habe es keine Sekunde bereut.
Eine der besten Entscheidungen meines Lebens.
Anfänglich völlig planlos habe ich mich nach und nach über die Jahre an die Technik herangetastet.
Ich bin zwar noch immer Laie, habe aber mittlerweile einiges an Erfahrungen, Wissen und Werkzeug angesammelt und viele Teile des Ponys schon mal irgendwann in der Hand gehabt.
Etliche Stunden mit Kühlung, Vergaser, Motor, Zündung, Instrumente, Fahrwerk, Abgasstrang und vielen Kleinigkeiten wie Sitze Heizung etc. verbracht.

Da ich mir sehr viel Zeit für die Modellsuche genommen habe, kann ich mich noch immer an dem Mustang erfreuen, was aber nicht bedeutet, dass die Begeisterung für andere Modelle verschwunden ist.
Ganz im Gegenteil.
Thunderbird (speziell 61-63 bzw. 70-71 und auch noch die 72-76) schärfen mich immer noch.
Galaxie, LTD, Mercury Cyclone und ander Varianten ebenso.
Eigentlich die besten Bedingungen, sich in diesem Forum herumzutreiben :)

In diesem Sinne freue ich mich auf die Zeit hier und hänge noch ein Bild meines Schätzchens an.
Damit ihr nicht einschlaft, ist der LTD eines Freundes auch noch mit dabei :lol:

Michael
DSC_6149.JPG-01_800.jpg
1966 Fastback A-Code 4-Speed-Toploader
Bild

Benutzeravatar
V8 Marc
Beiträge: 31
Registriert: 2. Jul 2017, 19:32
Wohnort: Fischtown
Website: http://my-us-car.npage.de/
Fuhrpark: 1965 Ford Galaxie 500

Beitrag von V8 Marc » 9. Jan 2018, 12:45

Moin Michael,
Willkommen im Forum und viel Spaß hier.
Aus welcher Ecke kommst du denn?

Gruß, Marc
www.fishtown-friday-meeting.de.to Das US Car Meeting bei Bremerhaven!

Benutzeravatar
Dude
Beiträge: 13
Registriert: 9. Jan 2018, 09:29
Fuhrpark: Ford Mustang Fastback 1966, 4-Speed Toploader, A-Code

Beitrag von Dude » 9. Jan 2018, 12:59

Servus Marc,

komme aus der Nähe von Gießen, Mittelhessen.

Michael
1966 Fastback A-Code 4-Speed-Toploader
Bild

GT72
Beiträge: 22
Registriert: 31. Jul 2017, 13:28
Fuhrpark: 71er Ford LTD Convertible
72er Ford Gran Torino
98er Jeep Grand Cherokee
06er Alltagsschlure

Beitrag von GT72 » 9. Jan 2018, 13:25

Hi Michael,

schickes Pferdchen!!

Keine Angst, hier sind alle recht entspannt und tolerant sowieso. ;)

Uns eint das gemeinsame Interesse und die Freude am Detroit Iron.

Ehrlich gesagt, war mein erstes US-Car auch ein 68er Mustang. 8-)

Durch Treffen und Lektüre bin ich dann auf andere US-Klassiker aufmerksam geworden und habe ihn nach 8 Jahren verkauft. Den momentanen Hype um den Mustang habe ich preislich gern mitgenommen.
Zuletzt geändert von GT72 am 9. Jan 2018, 13:36, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 317
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan

Beitrag von Henk » 9. Jan 2018, 13:27

Herzlich Willkommen Michael, das nenne ich doch mal eine Vorstellung die sich gewaschen hat.

Mach Dir wegen deinem Mustang keine Sorgen, wir sind da recht offen.
Es ist nur eher so, das wir einige andere Modelle Community mässig vernachlässigt sehen bzw. sich Modellspezifisch abgekapselt wird.

Somit würde ich sagen, bist Du mit deinem breit gefächertem Geschmack eher ein Musterbeispiel eines FoMoCo.eu Users.

Dein 66er Fastback is eine echte Augenweide und steht perfekt neben dem LTD.
Schlimm wird es nur, wenn Mustangs im Rudel auftreten, dann mag ich mir den einzelnen wegen Reizüberflutung nicht mehr ansehen.

Die Mischung machts !

Sally67
Beiträge: 127
Registriert: 12. Apr 2017, 14:26
Wohnort: Neuhofen/Vorderpfalz
Fuhrpark: 67er Mustang Coupé,
351W,Sauterne Gold
98er Z3 Roadster 171cui
Alltagsschlurre 09er VW Caddy

Beitrag von Sally67 » 9. Jan 2018, 16:38

Hi Michael,
schön hier auch von dir zu lesen.
Hier schläft niemand ein und wegen Mustangs schon mal gar nicht 8-)
Mainstream hin,Mainstream her, Ponys bleiben Hingucker. Man darf halt nicht abstumpfen.
Aber,schöne Autos gibts allenthalben und nicht nur aus der FoMoCo-Ecke ;)
immer gutes Heimkommen

Benutzeravatar
Dude
Beiträge: 13
Registriert: 9. Jan 2018, 09:29
Fuhrpark: Ford Mustang Fastback 1966, 4-Speed Toploader, A-Code

Beitrag von Dude » 9. Jan 2018, 16:47

Servus Dirk, Henk und Martin,

Danke für die nette Aufnahme.
das hört sich doch alles sehr gut an.

Ja, die Rendite wäre gegeben, ist aber in meinem Fall eher nachteilig, da ich nicht verkaufen möchte und somit mittlerweile nur höhere Versicherungskosten habe, aber was soll's.

Persönlich habe ich auch mehr Spaß an der Mischung und habe beim Surfen hier schon einige nette Exemplare gefunden.
Babyblauer 70er Thunderbird, z.B....sensationell!
Auch sehr interessant, mal über die anderen Ford spezifischen Probleme zu lesen.
ich denke, es wird mir hier gefallen.

Michael
1966 Fastback A-Code 4-Speed-Toploader
Bild

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 349
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.fomoco.eu
Fuhrpark: 1967 Mustang [302 cui] | 1967 Galaxie 500 [390 cui FE] | 1967 Fairlane 500 Ranchwagon [289 cui] | 1969 Mustang Mach 1 [351 cui]

Beitrag von burnout » 9. Jan 2018, 17:20

Moin und herzlich willkommen auch von mir. Du bist ja nicht der einzige Mustang-Fahrer hier, Henk hat es auch schon ganz gut umrissen ;-) Viel Spaß!
Gruß,
Christian

--
Tumdedum.

Falcon 65
Beiträge: 28
Registriert: 4. Okt 2017, 20:26

Beitrag von Falcon 65 » 9. Jan 2018, 21:01

Moin Neuer. Viel spass hier.
Ich bin auch neu hahaha

Benutzeravatar
birdman
Beiträge: 148
Registriert: 27. Mär 2017, 21:49
Wohnort: Osthessen
Fuhrpark: '64 T-Bird Convertible
'83 F150 4x4
'58 Simson AWO Sport

Beitrag von birdman » 9. Jan 2018, 22:07

Hi Michael
der '66 Fastback ist mitnichten ein Mainstream-Modell, sondern eine echte Rarität ! Auch wenn es so aussieht, als wären die Stangs Mainstream - nach meiner Ansicht NICHT ! Es kommt darauf an, wie die Kiste da steht und deiner steht verdammt gut da ! Hut Ab !
Gießen ist gar nicht mal so weit von meiner Wahlheimat (Fulda) entfernt. Vielleicht ergibt sich mal ein belangloses Gequatsche unter Gleichgesinnten.... ;)

Fast vergessen.........WILLKOMMEN !
das Leben ist zu kurz, um kleine,hässliche Autos zu fahren....

Bild

Antworten