• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

Edelbrock Vergaser und Ansaugspinne

Alles rund um Zulassungs- und Eintragungsfragen.
Antworten
WurlitzerOMT
Beiträge: 45
Registriert: 31. Dez 2021, 10:48
Wohnort: Weyhe
Fuhrpark: 1977 F150, Q7, A4, Mini MK1 Cabrio
Likes vergeben: 1 x
Likes erhalten: 2 x

Edelbrock Vergaser und Ansaugspinne

Beitrag von WurlitzerOMT » 4. Jan 2022, 09:28

Moin,

Mein frisch gekaufter F150 hat noch bis 6/22 TÜV und H-Kennzeichen.
Leider ist bei der Vollabnahme 2015 ein Fehler passiert. es wurde ein 302 statt 351 eingetragen.
Dies lässt sich eindeutig an der doortag und Motornummer identifizieren.
Kein Ahnung wie das passiert ist.
Ich habe jetzt mal ein Marti Report anfertigen lassen und will damit im Juni zum TÜV/DEKRA/GTÜ.
Da der Verkäufer den Fahrzeugschein verbummelt hat, habe ich eine Verlustanzeige für die Umschreibung auf meine Namen erhalten. das sollte reichen.
Aber nun taucht noch ein weiteres Problem auf:
Der Edelbrock vergaser und Ansaugspinne.
Der sollte ja im Schein eingetragen sein. aber das sehe ich ja nicht, da weg.
Oder kann das der Prüfer irgendwo nachschlagen anhand der VIN oder Briefnummer?
Oder kann ich, bzw. der Verkäufer eine. SChein bei seiner Zulassungsstelle nochmal anfordern? Denn zugelassen isit er ja noch auf Ihn.

Hat hier im Forum jemand einen Tip, wie ich die notwendigen Unterlagen für Ansaugspinne und Vergaser (seriennummer habe ich draufstehen) für den edelbrock bekomme?
Und trägt mir den in 2022 überhaupt noch jemand ein?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Liebe Grüße!
rainer

Perner92
Beiträge: 85
Registriert: 7. Jan 2020, 11:17
Fuhrpark: 68er Mustang Coupé,
17er Mustang GT,
98er Mercedes W210
Likes vergeben: 1 x
Likes erhalten: 5 x

Beitrag von Perner92 » 4. Jan 2022, 09:41

Hallo Rainer,

Leider ist es so, dass die KFZ Zulassungsstellen von Kreis zu Kreis unterschiedlich arbeiten. Ruf einfach bei deiner Behörde an, erkläre dein Problem und lass dir sagen welche Unterlagen du brauchst.

Ich wette zu 99% Prozent, dass die Brücke und der Gaser nicht eingetragen sind. Wenn es dich beunruhigt, geh zu deinem TÜV Prüfer und auch hier, Problem mit ihm besprechen, eventuell trägt er es dir ein, wenn du XYZ Unterlagen vorlegst.
Oder du suchst dir die originalen Teile bis zum TÜV Termin zusammen und baust es um...
Gruß Kristopher

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 2229
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 6 x
Likes erhalten: 155 x

Beitrag von Schraubaer » 4. Jan 2022, 10:01

Willst Du den Wagen bis zum Juni nicht fahren?
Ansonsten stehst Du auf verdammt dünnem Eis!
Der Tip mit dem TÜV- Onkel ist wohl erstmal der beste!
Und natürlich das Getriebe zur evt. nötigen Vorführung zum funzen bringen?!
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Benutzeravatar
IwI540
Beiträge: 195
Registriert: 30. Jan 2021, 16:14
Wohnort: Dithmarschen
Fuhrpark: F 250 Bj 66 352 FE , Ape 50 TL2T Bj72 7,9 cui, Volvo FH 540, Hughes 500 1:7
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 26 x

Beitrag von IwI540 » 4. Jan 2022, 15:37

Ich habe einen ziemlich guten TÜV Mann "an der Hand" , allerdings in Hannover aber ist ja auch nicht soooo weit weg von Weyhe. Der hat uns fast alles eingetragen, u.a. auch Spinne , Gaser & Co.
Bei Bedarf kann ich Kontakt vermitteln. ;)
Achja, n schönen Gruß an P. Hü..ecke aus Weyhe....

Gruß Chrischan
:D

428CJ
Beiträge: 1594
Registriert: 16. Jul 2017, 13:52
Wohnort: Plaidt
Website: https://www.youtube.com/watch?v=YyD4Y4-E98M
Fuhrpark: Wenig was fährt viel was steht
Likes vergeben: 17 x
Likes erhalten: 42 x

Beitrag von 428CJ » 4. Jan 2022, 15:47

Erstaunlich..ich hab den Kram nie eintragen lassen..war Original so drauf fertig...sonst kommen die noch mit Leistunsgsteigerung, Gutachten und Bremse nachrüsten
Feinwuchten, Kurbelwellenkits und Shortblocks www.turtle-performance.de

Bei Facebook Turtle Performance Feinwuchten

WurlitzerOMT
Beiträge: 45
Registriert: 31. Dez 2021, 10:48
Wohnort: Weyhe
Fuhrpark: 1977 F150, Q7, A4, Mini MK1 Cabrio
Likes vergeben: 1 x
Likes erhalten: 2 x

Beitrag von WurlitzerOMT » 4. Jan 2022, 15:52

vielen Dank für die Tips und Grüße. Ich warte mal, was der TÜV Nord Mensch beim Besuchstermin nächste Woche sagen wird. Der muss ja erstmal das UPSALA, was die bei der Abnahme 2015 verursacht haben (Falschen Motor, trotz original eingetragen) beheben.
Dann kontrolliert er vor Ort die VIN und Motor.
Da kann ich Ihn dann gleich nach sonstigen Auffälligkeiten fragen ;) :mrgreen:
Wenn er da nix sieht, wie Vergaser und Spinne......
Dann fahr ich im Juni entspannt zu ihm hin und sage da bin ich wieder, mach mal Tüv.

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 2684
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150
1986 Ford Bronco
Likes vergeben: 193 x
Likes erhalten: 109 x

Beitrag von Henk » 4. Jan 2022, 16:07

Dann aber zügig im Juni, am 18. hast Du einen wichtigen Termin an der Hollager Mühle :D ;)
Gruß Heiko aka Henk

WurlitzerOMT
Beiträge: 45
Registriert: 31. Dez 2021, 10:48
Wohnort: Weyhe
Fuhrpark: 1977 F150, Q7, A4, Mini MK1 Cabrio
Likes vergeben: 1 x
Likes erhalten: 2 x

Beitrag von WurlitzerOMT » 4. Jan 2022, 17:26

Ich liebe es unter Druck zu Arbeiten :mrgreen:

Benutzeravatar
IwI540
Beiträge: 195
Registriert: 30. Jan 2021, 16:14
Wohnort: Dithmarschen
Fuhrpark: F 250 Bj 66 352 FE , Ape 50 TL2T Bj72 7,9 cui, Volvo FH 540, Hughes 500 1:7
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 26 x

Beitrag von IwI540 » 4. Jan 2022, 19:48

428CJ hat geschrieben:
4. Jan 2022, 15:47
Erstaunlich..ich hab den Kram nie eintragen lassen..war Original so drauf fertig...sonst kommen die noch mit Leistunsgsteigerung, Gutachten und Bremse nachrüsten
Na dann komm man mal nach Hamburg oder Heide hoch...wenn da nicht alles eingetragen ist kannste den Zossen mit´m Trailer von der Verwahrstelle abholen, aber das ist ein anderes Thema.
Gruß Chrischan
:D

Benutzeravatar
Henk
Moderator
Beiträge: 2684
Registriert: 24. Mär 2017, 15:13
Wohnort: nördlicher Landkreis Osnabrück
Fuhrpark: 1963 Ford Galaxie 500 XL Sportsroof
1960 Ford Fairlane 500 two door Club Sedan
1984 Ford F150
1986 Ford Bronco
Likes vergeben: 193 x
Likes erhalten: 109 x

Beitrag von Henk » 4. Jan 2022, 23:08

WurlitzerOMT hat geschrieben:
4. Jan 2022, 17:26
Ich liebe es unter Druck zu Arbeiten :mrgreen:
Unter Druck entstehen Diamanten..... und Schrott :lol:
Gruß Heiko aka Henk

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer ist online?
  • Insgesamt ist 1 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast

    Der Besucherrekord liegt bei 362 Besuchern, die am 22. Jan 2020, 02:21 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast