Schwimmernadelventil Summit/Holley

Vergaser läuft nicht? Die Karre bremst nicht oder ihr habt andere technische Probleme? Hier gehört's rein!
Antworten
Galaxian
Beiträge: 131
Registriert: 2. Nov 2017, 22:14
Wohnort: Köln
Fuhrpark: 1962 Ford Galaxie 500 XL Conv. mit FE 390 A/T
Likes vergeben: 5 x
Likes erhalten: 21 x

Schwimmernadelventil Summit/Holley

Beitrag von Galaxian » 20. Feb 2024, 23:14

Hi Folks, bei mir zickt grad das Schwimmer Nadel Ventil in meinem Summit Racing Carb. Dieser ist von Summit Racing und und ein Holley / Autolite Hybrid 650 cfm auf meinem 390er FE.

Das Ventil dichtet nicht mehr richtig ab. Kammer läuft über und Motor säuft ab.
Ein Ersatzventil vom Überholsatz funzte
auch nicht-Crap :evil:

Was verschleißt konkret bei diesen Nadel Ventilen und können selbst Ersatz Ventile aus zugeschweißter Box schon defekt sein?
Wie sind da eure Holley Erfahrungen?

Olli
Through Galaxie and beyond...

Tom_66
Beiträge: 336
Registriert: 4. Jul 2021, 15:51
Wohnort: Bochum
Fuhrpark: Ford F 250 '73, Borgward B 2000 '56, VW Iltis '80, ,Mercedes Benz W204 '11, NSU Maxi '57, Ducati Monster S2R 1000 '06
Likes vergeben: 129 x
Likes erhalten: 105 x

Beitrag von Tom_66 » 21. Feb 2024, 01:03

Moin,
Hast du mal geprüft ob der Schwimmer nicht abgesoffen ist....?

Grüße Tom

Benutzeravatar
Schraubaer
Beiträge: 5518
Registriert: 2. Jan 2020, 22:05
Wohnort: Winsen
Fuhrpark: 69 Mustang Sportsroof(RIP), 69 Mercury Cougar(RIP), 71 Dodge Challenger R/T, 98 Dodge Durango, 11 Mustang GT
Likes vergeben: 25 x
Likes erhalten: 763 x

Beitrag von Schraubaer » 21. Feb 2024, 05:57

Spritdruck zu hoch? Neue Pumpe verbaut o.ä.?
Sage, was wahr ist, trinke, was klar ist, esse, was gar ist und #%*, was da ist!!!

Galaxian
Beiträge: 131
Registriert: 2. Nov 2017, 22:14
Wohnort: Köln
Fuhrpark: 1962 Ford Galaxie 500 XL Conv. mit FE 390 A/T
Likes vergeben: 5 x
Likes erhalten: 21 x

Beitrag von Galaxian » 21. Feb 2024, 08:45

Nein keine neue Pumpe. Auto ist momentan in der Werkstatt wegen anderer Kleinigkeiten. Ich konnte morgens nicht mehr starten. Motor wegen Überfüllung der Second Bowl geschlossen :o
Musste adac holen und abschleppen lassen. Wird das Schwimmermaterial denn auch porös oder verschleißt dass er absäuft?
Benzinfilter ist vorhanden. Ich weiß dass durch Verunreinigungen die Nadeln auch nicht mehr richtig schließen und es dann über den Manifold rausdrückt.
Sehr merkwürdig. Das hat er noch nie gemacht :roll:
Zuletzt geändert von Galaxian am 21. Feb 2024, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.
Through Galaxie and beyond...

Galaxian
Beiträge: 131
Registriert: 2. Nov 2017, 22:14
Wohnort: Köln
Fuhrpark: 1962 Ford Galaxie 500 XL Conv. mit FE 390 A/T
Likes vergeben: 5 x
Likes erhalten: 21 x

Beitrag von Galaxian » 21. Feb 2024, 08:46

Hattet Ihr das auch schon so, incl. Ersatzteile out of the Box Kernschrott?
Through Galaxie and beyond...

grautier
Beiträge: 139
Registriert: 25. Okt 2023, 21:33
Wohnort: Leipzig
Fuhrpark: 1938 Plymouth Bussines Coupe, 1964 Ford Galaxie 500xl FB
Likes vergeben: 9 x
Likes erhalten: 56 x

Beitrag von grautier » 21. Feb 2024, 09:45

Normalerweise dichtet nur der Kegel der Nadel ab, ist sozusagen Messing gegen Messing"Dichtung".
Sind dort Grate oder Ablagerungen wird's nicht mehr dicht. Kann man fein nach polieren und mit durchpusten auf Dichtigkeit testen....nicht immer gleich neu kaufen!
Ihr wisst doch Made in China oder Taiwan ist meist nicht so dolle mit der Genauigkeit...und gerade dort kommts darauf an.
Gruß aus LE., Peter

Galaxian
Beiträge: 131
Registriert: 2. Nov 2017, 22:14
Wohnort: Köln
Fuhrpark: 1962 Ford Galaxie 500 XL Conv. mit FE 390 A/T
Likes vergeben: 5 x
Likes erhalten: 21 x

Beitrag von Galaxian » 21. Feb 2024, 10:36

Karre läuft wieder.
Schwimmer an sich hatte sich verhakt durch zuviel pumpen und der damit verbundenen Erschütterung. Was es nicht alles gibt.
Klar ein chinesisches Uhrwerk ist ja auch kein Schweizer Uhrwerk.
Und die ganzen Vergaser Ersatzteile kommen ja auch aus China. Da ist es mit Qualität oder Endkontrolle nicht weit her. Das war mir bewusst.
Diesen verkanteten Schwimmer Fall hatte ich noch nie.....
Through Galaxie and beyond...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag