67/68 Cougar XR7 Instrument Resto - DZM Umbau

In diesem Bereich könnt ihr eure Umbauprojekte und Restaurationen dokumentieren.
Benutzeravatar
cash666
Beiträge: 403
Registriert: 15. Okt 2019, 14:23
Wohnort: Greven
Fuhrpark: 1968 Mercury Cougar 302
1968 Ford F250 460 Camper Special
Likes vergeben: 6 x
Likes erhalten: 61 x

Beitrag von cash666 » 2. Mai 2022, 20:50

Habe fertig!
Mal Stück für Stück...

...Ich habe die 4 Warnleuchten in der Mitte nun final belegt:
Bild

Dann sind die Smiths Instrumente auch endgültig ins Cluster eingezogen. Wenn auch die Beleuchtungsfarben noch unterschiedlich sind:
Bild

Für den DZM fehlte noch eine ordentliche Nadel, die habe ich mir per 3D Druck herstellen lassen. Ist ganz gut geworden:
Bild
Bild

Als nächstes kam die Verkabelung. Dazu habe ich den Kabelbaum meines Standard Dashs auf das XR7 Dash angepasst. War gar nicht so viel:
Bild

für die Smiths Temperaturanzeige benötigt es allerdings noch einen weiteren Spannungsregler. Der originale von Ford geht da nicht, da die Smiths Instrumente 10V benötigen. Dazu haben ich mir einen 10V low Dropout Regler aus dem Elektronik Zubehör gekauft und diesen in ein zeitgenössisches Gehäuse gepackt (war mal eine Sicherung):
Bild
Bild

dann habe ich noch die Elektrik hinter die Warnleuchten gepackt. Für Öldruck und Temperatur Warnleuchte habe ich extra Geber (Schalter) mit definierten Werten bestellt. So weiß ich jetzt auch recht genau wann die Lampen an gehen. Hier eine gute Seite für sowas:
https://www.univateq.de/epages/61103856 ... urschalter

Für die Belts Anzeige brauchte ich noch ein Zeitrelais, jedoch wollte ich nicht das originale Bimetall Ding kaufen. Habe dann ein Hella Zeitrelais (anzugsverzögert) missbraucht und die Lampe auf den NC Ausgang des Relais gepackt. Nun lässt sich also am Relais die Zeit einstellen, nach der die Lampe aus geht.
Bild

dann nochmal beide Teile grob zusammen gesteckt und fertig ist die Verkabelung:
Bild

also ab ins Auto damit! Hier die finalen Bilder:
Bild
Bild
Bild
Bild

Und nochmal ein Video vom DZM, ist wirklich gut geworden:



Bin insgesamt sehr zufrieden, auch wenn es viel gebastel war. Hoffentlich hält es ne ganze Weile :D
Bild
***Electronic Customs***
Elektrische/Elektronische Customlösungen fürs US Car der 50s-70s ;)
für Infos einfach eine PN schreiben :!:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag