• Willkommen auf Fomoco.eu
  • Herzlich willkommen im Forum für US-Ford-Klassiker!

    In diesem Forum bieten wir Austausch und Infos zu allen klassischen US-Cars der Ford Motor Company. Egal ob Ihr einen Ford, Mercury, Lincoln oder Edsel fahrt - hier seid ihr willkommen Euch zu beteiligen.
    Hier geht es los: Jetzt registrieren!

1973er Ford LTD Brougham 429cui

In diesem Bereich könnt ihr eure Umbauprojekte und Restaurationen dokumentieren.
Antworten
Thomas01156
Beiträge: 7
Registriert: 11. Jul 2021, 09:04
Wohnort: Dresden
Fuhrpark: Dodge Charger aus 2019
Ford LTD Brougham 429cui aus 1973
Likes erhalten: 1 x

1973er Ford LTD Brougham 429cui

Beitrag von Thomas01156 » 13. Jul 2021, 19:05

Hallo liebe Forenmitglieder,
bald gehts los mit der technischen Instandsetzung. Eine Vollabnahme und H-Zulassung noch in 2021 wäre super. Das gute Auto stand seit 2015 still.
Die meisten Teile werden über Rockauto geordert. Ist da wieder eine Rabattaktion geplant?
Mittlerweile wurde das Auto innen wie außen gereinigt und schaut ein wenig besser aus, als auf den Bildern zu erahnen ist.
Wenn mir jemand Tipps zum Armaturenbrett geben kann, dann wäre das super. Es ist oben mehrfach gerissen.
Aktuell liegt ein passgenauer Teppich drauf.
Was noch stört ist die komplett fehlende Auspuffanlage. Aber auch das wird mit der Zeit.


Interieur und Exterieur brauchen noch paar Streicheleinheiten. Wer Ersatzteilspezis kennt, hier in Europa und auch in Übersee, so bitte per PN oder hier im Thread melden.
Danke 😊
Dateianhänge
20210617_120427.jpg
20210617_120442.jpg
20210617_120503.jpg
20210617_120508.jpg
20210617_120529.jpg
20210617_121147.jpg
20210617_121154.jpg

Benutzeravatar
Braunschweiger
Beiträge: 1070
Registriert: 31. Mär 2017, 21:39
Wohnort: Löwenstadt
Fuhrpark: 1968er Ford Mustang
Likes vergeben: 117 x
Likes erhalten: 32 x

Beitrag von Braunschweiger » 13. Jul 2021, 19:12

RockAuto Code wurde gerade hier im Forum, in Verkäufe, eingestellt.
Gruß Harald

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 1833
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.my-mach1.com
Fuhrpark: '67 Mustang | '67 Galaxie 500 | '67 Fairlane 500 Ranchwagon | '69 Mustang Mach 1 | '69 Torino GT
Likes vergeben: 15 x
Likes erhalten: 62 x

Beitrag von burnout » 13. Jul 2021, 19:15

Der aktuelle Gutscheincode ist heute gepostet worden:
viewtopic.php?f=6&t=3153

Hier solltest Du bzgl. der Shops mal reinschauen:
bezugsadressen-f17/

Für das Dashboard gäbe es diverse Möglichkeiten:
- der Teppich
- billig aussehender Plastiküberzug
- professionell und teuer in den USA eins restaurieren lassen
- selbst dran rumbasteln
- es durch einen Sattler mit Kunstleder beziehen lassen
Gruß
Christian

--
Bild

mem64
Beiträge: 475
Registriert: 26. Jul 2019, 17:25
Wohnort: Laer.... bei Münster
Website: https://www.early-mustang.de
Fuhrpark: 64 1/2 Mustang Cabrio
70 Mustang Cabrio "Projekt"
Likes vergeben: 11 x
Likes erhalten: 11 x

Beitrag von mem64 » 14. Jul 2021, 01:19

- es durch einen Sattler mit Kunstleder beziehen lassen
Dafür muss es aber repariert werden und aalglatt mit speziellen Spachtelmassen gespachtelt werden....da man selbst einen Fliegenschiss durch das Kunstleder sieht!!
.... gibt genug gute Beispiele für Fehlversuche...😉
Mengenlehre =
Wenn 5 Leute in einem Raum sind und 6 rausgehen, muß einer wieder reingehen, damit keiner drin ist.....🤔

mem

Benutzeravatar
burnout
Administrator
Beiträge: 1833
Registriert: 22. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Bramsche
Website: http://www.my-mach1.com
Fuhrpark: '67 Mustang | '67 Galaxie 500 | '67 Fairlane 500 Ranchwagon | '69 Mustang Mach 1 | '69 Torino GT
Likes vergeben: 15 x
Likes erhalten: 62 x

Beitrag von burnout » 14. Jul 2021, 07:05

Ach, eine Option habe ich noch vergessen:
- ein gutes Original besorgen in der Hoffnung, dass das noch eine Weile hält.
Gruß
Christian

--
Bild

Benutzeravatar
IwI540
Beiträge: 138
Registriert: 30. Jan 2021, 16:14
Wohnort: Dithmarschen
Fuhrpark: F 250 Bj 66 352 FE , Ape 50 TL2T Bj72 , Volvo FH 540
Likes vergeben: 7 x
Likes erhalten: 17 x

Beitrag von IwI540 » 14. Jul 2021, 08:36

mem64 hat geschrieben:
14. Jul 2021, 01:19
- es durch einen Sattler mit Kunstleder beziehen lassen
Dafür muss es aber repariert werden und aalglatt mit speziellen Spachtelmassen gespachtelt werden....da man selbst einen Fliegenschiss durch das Kunstleder sieht!!
.... gibt genug gute Beispiele für Fehlversuche...😉
Da hab ich einen guten Tipp : ne dünne Schicht Diolenwatte unter das (Kunst) Leder legen, das vertuscht so einiges und trägt kaum auf. Habe früher mal LKW Kabinen von innen mit Leder/Kunstleder/Samtstoff o.ä. bezogen.... ;)
Gruß Iwi
Geht nicht gibt´s nicht.... :lol:

mem64
Beiträge: 475
Registriert: 26. Jul 2019, 17:25
Wohnort: Laer.... bei Münster
Website: https://www.early-mustang.de
Fuhrpark: 64 1/2 Mustang Cabrio
70 Mustang Cabrio "Projekt"
Likes vergeben: 11 x
Likes erhalten: 11 x

Beitrag von mem64 » 14. Jul 2021, 10:05

IwI540 hat geschrieben:
14. Jul 2021, 08:36
mem64 hat geschrieben:
14. Jul 2021, 01:19
- es durch einen Sattler mit Kunstleder beziehen lassen
Dafür muss es aber repariert werden und aalglatt mit speziellen Spachtelmassen gespachtelt werden....da man selbst einen Fliegenschiss durch das Kunstleder sieht!!
.... gibt genug gute Beispiele für Fehlversuche...😉
Da hab ich einen guten Tipp : ne dünne Schicht Diolenwatte unter das (Kunst) Leder legen, das vertuscht so einiges und trägt kaum auf. Habe früher mal LKW Kabinen von innen mit Leder/Kunstleder/Samtstoff o.ä. bezogen.... ;)
Gruß Iwi
Richtig, das geht. Aber dann kannst du es nich mit Leder oder Kunstleder bekleben, dann muss es gespannt und um die Ecken von unten verklebt werden und das ist sehr oft problematisch mit den Einbauten.
Mengenlehre =
Wenn 5 Leute in einem Raum sind und 6 rausgehen, muß einer wieder reingehen, damit keiner drin ist.....🤔

mem

Thomas01156
Beiträge: 7
Registriert: 11. Jul 2021, 09:04
Wohnort: Dresden
Fuhrpark: Dodge Charger aus 2019
Ford LTD Brougham 429cui aus 1973
Likes erhalten: 1 x

Beitrag von Thomas01156 » 14. Jul 2021, 16:58

Danke für die Tipps. Nicht weit weg wurde ein 74er LTD geschlachtet. Farblich soll das Interieur passen und auch ein Armaturenbrett ist noch vorhanden. Mal sehen wie der Zustand ist.

Benutzeravatar
Joerg Ranchero
Beiträge: 298
Registriert: 15. Dez 2018, 21:25
Wohnort: Dinslaken
Fuhrpark: Ranchero, 77er, 351 M
Harley 84er Wide-Glide, Shovel, 80 cui Big Twin
Harley 94er Sportster, 74 cui
VW Bus, 79er, rollende Rohkarosse (Projekt)
Likes vergeben: 7 x
Likes erhalten: 10 x

Beitrag von Joerg Ranchero » 14. Jul 2021, 22:21

Mein Dash sah auch sch... aus, als ich das Kunstleder abgezogen hatte, welches sich schon an allen Ecken und Kanten gelöst hatte.

Ich habe mich für ein DashCover entschieden. Es hat auch eine entsprechende Maserung.
Ich finde es so schlecht nicht

Es bietet die Möglichkeit einen vernünftigen Untergrund zu schaffen, wenn man es beziehen / beziehen lassen will. Werde ich vielleicht noch machen lassen, aber einen vernünftigen Sattler zu einem angemessen Preis, der auch noch Zeit hat, ist wie die Nadel im Heuhaufen.

Bei einem Bekannten hat der Vorbesitzer in dem F-Truck Herculiner oder eine ander Pampe für die Ladefläche genommen.... das sieht sch... aus., aber die Risse sind weg
Wenn beim Schrauben nichts übrig bleibt, läuft es nicht. ✌
Gruß,
Jörg

Benutzeravatar
IwI540
Beiträge: 138
Registriert: 30. Jan 2021, 16:14
Wohnort: Dithmarschen
Fuhrpark: F 250 Bj 66 352 FE , Ape 50 TL2T Bj72 , Volvo FH 540
Likes vergeben: 7 x
Likes erhalten: 17 x

Beitrag von IwI540 » 14. Jul 2021, 23:48

Hier habe ich meinen Kram vor´n paar Jahren immer gekauft :
https://lederkonzept.de/shop/
https://www.stoff4you.de/Leder/Kunstled ... unstleder/


Gruß Iwi
Geht nicht gibt´s nicht.... :lol:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 2 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste

    Der Besucherrekord liegt bei 362 Besuchern, die am 22. Jan 2020, 02:21 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste